Beim Freund übernachten dürfen. Wie haben eure Eltern reagiert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meinem Vater war es ganz klar, er wollte Adresse und hat mich mit dem Auto hin gefahren, und begleitet damit er noch die Eltern bzw. Die Familie kurz kennenlernt, damit hat sich die Sache dann erledigt. :)

ich war 16 und mein dad hat meinem zu dem zeitpunkt 18 jährigen freund erklärt wie er kondome richtig benutzt etc. und falls was schief geht soll er gefälligst zu mir stehen :D die beiden verstehen sich super. mir wars peinlich aber mittlerweile ists ganz witztig :)

Ich war 18 und musste deshalb nicht um Erlaubnis fragen.

Hätte ich gedurft. Meine Eltern wollten nur wissen wo ich bin mit der Fonnummer und dann war das okay

Einfach fragen ist wohl das einfachste.
Ich war 16 als ich das erste mal bei meinem Freund geschlafen habe und da hat mich sein Vater gefragt ob ich nicht einfach da bleiben will.

Ich war 14, und meine Mom (die sehr direkt und offen ist) ist direkt mitgekommen, hat mich gebracht und seine Mom gefragt ob er schon zeugungsfähig und aufgeklärt ist :'D

Alle Eltern reagieren anders :)
Traue dich und frag bzw sag es Ihnen.

Im ernst xD

0

Ja. Das war mir ja so Mega peinlich :D aber was ist in dem Alter nicht peinlich...

0

Tja. Andererseits kann ich jetzt(!) meine Mutter auch verstehen. Ich bräuchte das nicht dass meine Tochter mit 14 schwanger wird :)

0

Genau aber ich Feier gerade deine Eltern xD

0

Ich bin ebenfalls 15 und darf nicht mal bei einer Freundin schlafen...

Meine Eltern sind da sehr streng, aber wie auch immer. Jeder Mensch ist anders. Die einen erlauben es, die anderen nicht. 

Frag einfach.

Was möchtest Du wissen?