Freund sieht nie seine Fehler ein

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Art der unsicherheit bei ihm. Wenn er sich nicht sicher ist was er antworten soll und auch nicht wirklich einsehen kann, blockt er eben ab. Versuche das Gespräch dann anders zu handhaben. Frage ihn warum er immer so abblockt ohne darauf einzugehen wer in welchem Streit nun recht hatte. Manchmal ist es für einen Kerl nicht leicht mit Streitsituationen umzugehen, kenne ich aus eigener Erfahrung. Aber daran wächst man. :)

Ihn in den Wind zu schießen, sowie honey00 vorgeschlagen hat, finde ich etwas übertrieben. Ich gehe davon aus das er dich sonst nicht schlecht behandelt. Am besten man redet immer darüber wo der eigentlich Kern liegt, alles andere sind eh nur lapalien. :)

Wenn er keine Fehler macht, braucht er sich auch nicht zu entschuldigen. Das ist ganz normal. Wenn du der Meinung bist, er hätte doch einen Fehler gemacht, musst du ihm, wenn es dir so wichtig ist, den Fehler exakt aufzeigen. Nüchtern analytisch, ohne zu viel Emotion einzubauen. Dann kannst du in seiner Sicht sehen, ob und wie er darüber denkt. Und vielleicht verstehst du dann sein Verhalten besser.

Sehr gute Antwort, besonders im Punkt "Nüchtern analytisch, ohne zu viel Emotion einzubauen". Denn sonst geht das Spiel von vorne los, an problemorientierte Lösungsansätze ist dann kaum noch zu denken.

0

Ich kann Dir nur sagen, aus Eurer Beziehung wird keine dauerhafte. Diese Uneinsichtigkeit und Besserwisserei wird zunehmen und ist am Ende unerträglich.

Kommt mein Ex mit so was durch? Und was könnte ich dagegen machen?

Ich (28) war 10 Jahre lang mit meinem Ex Freund (30) zusammen.

Wir haben eine gemeinsame Tochter (8). Ich habe noch ein Kind (12), welches vor unserer Beziehung aus einem ONS entstanden ist.

Nun ist es so das er mich über Monate mit einer Arbeitskollegin betrog, in die er sich anscheinend auch verknallt hat.

Jedenfalls erfuhr ich es vor fast einem Monat und habe ihn vor die Tür gesetzt. Er wohnt gerade bei einem Freund vorübergehend. Jetzt hat er sich in den Kopf gesetzt einen Anwalt zu kontaktieren und für das Sorgerecht von unserer Tochter zu kämpfen. Er ist der Meinung ich habe mich eh kaum um unser Kind gekümmert und nur gearbeitet, während er sich hauptsächlich alleine um unsere Tochter kümmerte.

Kommt er damit durch? Und was kann ich machen damit ich das Sorgerecht für mich alleine bekomme?

Freue mich auf hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Freund nimmt keine HIlfe an was tun?

Mein Freund und ich sind gerade in einer schwierigen Beziehung. Ich versuche ihm alles recht zu machen aber er sieht es nicht das ich es nur gut mein, er hat viele sorgen und ich will ihm eigentlich nur helfen aber er lässt es nicht zu und lässt seine laune an mir aus obwohl ich es nur gut meine. Was soll ich machen? Er sieht nur an mir meine fehler aber das er selbst Fehler macht will er nicht wahr haben. Es steht kurz vor dem schluss der Beziehung was ich aber nicht will wie kann ich die Beziehung retten? Habt ihr ne Idee??

...zur Frage

Mein Freund sagt ich kann nicht streiten? :D

Hey, mein Freund meint ich kann nicht streiten. Das liegt daran das sofort wenn ich wütend werde, fange ich an zu weinen. Jedenfalls wenn mir jemand was vorwirft, das ist schrecklich. Ich kann mich nicht rechtfertigen ohne mit heulen anzufangen :D

Obwohl ich das garnicht will, verwandelt sich die Wut einfach in Tränen.

Außerdem bin ich jemand der immer Kompromisse sucht um nicht über alltägliche Dinge streiten zu müssen wie in jeder anderen Beziehung. Ich bin zwar auch mal bockig wenn mir was nicht passt, aber ich will mich einfach nicht mit ihm streiten, aus Angst das wir mal zu dolle streiten und ich ihn verliere.

Ich will nicht das unsere Beziehung an so doofen Alltäglichen Sachen scheitert wie viele andere Beziehungen. Deshalb versuche ich immer auf ihn einzugehen, lass ihn auch oft tun was er möchte und will es ihm einfach immer recht machen.

Jedenfalls zur Kernfrage. Geht es jemandem ähnlich und was habt ihr dagegen unternommen? Ich will nicht bei jeder Sache anfangen zu heulen, das lässt mich immer total schwach darstehen, obwohl ich so stark bin was solche Sachen angeht, aber nie stark genug die Tränen zurückzuhalten.

...zur Frage

Streit gründe in einer Beziehung?

Hey, ich bin seid 7 Monaten in einer festen und glücklichen Beziehung. Wollte aber mal fragen was für Gründe wäre sich stark zu streiten da mir irgendwie nie etwas einfällt. Das soll jetzt nicht heißen das ich mit meinem Freund streiten will, es ist nur aus neugier und Interesse zu sehen ob es uns wegen dem Grund auch passieren könnte. Da ich mit meinen freund immer drüber reden kann wenn uns etwas stört wie z. B. Eifersucht kann ich mir nicht vorstellen das bei uns jemals dieser Grund ein Fall werden Würde.

Liebe grüße W/15

...zur Frage

Streits in Beziehung - wie oft streitet ihr?

Also mein Freund und ich sind jz über ein Jahr zusammen und streiten sich auch seit ungefähr 10 monaten regelmäßig (nie viel länger als eine Woche Frieden)... wir streiten heftig, sodass ich fast immer heftig weine und oft sogar er... schon öfters wurde Schluss machen angesprochen aber im Endeffekt will es dann doch keiner und nach 1-3 Stunden streit liegen wir uns auch schon wieder in den Armen... da wir aber doch jeden 3. Tag (ungefähr) streiten, bin ich ein bisschen skeptisch..

ich glaub iwie nicht dass das normal is und wollte mal fragen wie es in der community so aussieht

...zur Frage

Hilfe... Mein Freund will nicht mehr mit mir reden auf unbestimmte Zeit , weil ich meinen Hund nicht angemessen bestrafe. Ich brauche dringend Hilfe.?

Ich bin seit circa 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Wir führen eine fernbeziehung und ich habe auch erstmal keine Möglichkeit ihn zu besuchen. Ich habe mich mit ihm gestritten,Wegen einen eigentlich ziemlich unnötigen Grund. Es ging um meinen Hund... Dieser hört nicht wirklich auf mich und mein Freund wollte, dass ich den Hund angemessen bestrafe und das dann Filme. Das habe ich zwei mal gemacht und es war die ganze Zeit nicht gut genug. Es ist immer das gleiche, er meint es ist hoffnungslos. Es ist dann halt nicht sein Problem, dass mir was passiert. Etc. Er selbst ist sehr sensibl, deshalb kann ich ihn nicht sagen, das es mir überhaupt nicht passt, das wir deswegen streiten. Ich habe versucht ihm das zu erklären, aber ich habe wahrscheinlich etwas so schlimmes gesagt, das er sich umbringen wollte. Jetzt ist es fast das gleiche... Er will nicht mit mir reden. Fürs erste. Er sagt, dass er Zeit braucht. Ich hab gefragt wie lange doch das weiß er nicht. Ich verstehe es nicht. Er führt sich auf, als hätte ich Ihn betrogen. Ich weiß nicht was ich machen soll... Mit meinen Eltern kann ich nicht darüber reden, weil diese nicht einmal von meinem Freund wissen, weil sie mir sonst den Kontakt mit ihm verbieten würden. Ich brauche wirklich Hilfe... Ich weiß nicht was ich machen soll....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?