Grundlegend gibt es ein Arbeitszeitgesetz. Das Abeitszeitgesetz gibt entsprechend vor, wie Du arbeiten darfst.

Länger als 10 Stunden pro Tag, darf in der Regel nicht gearbeitet werden, nur in Ausnahmen. Allerdings dürfen sich diese 10 Stunden Schichten auch nur über ein paar Wochen erstrecken. Die geleisteten Überstunden müssen dann auch wieder Zeitnah in Anspruch genommen werden.

Grundsätzlich sind aber Überstunden in Ordnung es sei denn man ist unter 18 Jahre alt.

Für genauere Angaben, kannst Du aber auch einfach nach dem Arbeitszeitgesetzt googlen.

...zur Antwort

Melde dich nochmal bei ihm und drohe mit einer Frist wann du das Geld zurückbuchst. Wenn sich dann nicht meldet. Buche es morgen zurück.

...zur Antwort

Soweit ich weiß ist jedes offene Feuer anmeldepflichtig. Aber warum nicht gleich die Feuerwehr anrufen die wissen das auf jeden Fall. Wenn jemand eine große schwarze Rauchwolke sieht oder evtl. die Feuerwehr selbst rücken die halt aus. Dann wirds teuer.

...zur Antwort

so zwischen 16 und 70 vielleicht. Das kann man nie sagen. Es gibt jugendlieben die ewig halten. Es gibt aber auch erst späte Beziehungen, wo jemand vielleicht erst mit 30 seinen Traumpartner findet. Dann gibt es noch die, die sich später Scheiden lassen und dann mit 50 einen neuen Partner haben.

Liebe ist kompliziert und ganz und gar nicht berechenbar.

...zur Antwort

Das wäre dann, sofern dies wirklich häufig passiert eine Ruhestörung.

...zur Antwort

In Deutschland musst du dein Auto mindestens Haftpflichtversichern lassen. Wenn also jemand deiner Mutter rein fährt und es auch die volle Schuld des anderen war, springt hier die Haftpflichtversicherung des Unfallfahrers ein.

...zur Antwort

Brennen kann ein elektronisches Gerät nur bei einem technischen Defekt. Das heißt es entsteht ein Kurzschluss welcher evtl. nicht die Sicherung zum auslösen bringt. Dann entstehen Hitzefelder/Schmorrfelder, die zu einem Brand führen können. Bei Geräten die 24/7 laufen, ist der Verschleiß höher und es kann theoretisch schneller zu defekten kommen.

Aber das ist nur Theorie und bei einem Ventilator wohl nicht so schlimm. Aber passieren kann immer was, auch wenn ein Gerät nicht 24/7 läuft.

...zur Antwort

Ich glaube da gibt es keine Faustregel. Unsere Tochter hat kurz vor 3 ein größeres Kopfkissen bekommen. Das war für sie nun genau richtig.

...zur Antwort