"Freund" macht sich an meine Freundin ran ...

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es Deiner Freundin gefällt, solltest Du die Partnerschaft nochmal überdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst da gar nichts verhindern. Sofern er nicht den Anstand hat dies zu unterlassen, liegt es an deiner Freundin ihn zu meiden und nicht auf die Masche einzusteigen. Wenn sie aber will, wird sie es allerdings tun, da kann man zwei Menschen in der Regel nicht von abhalten. Hoffe einfach, dass sie dich wirklich liebt. Deinen Standpunkst hast du ja schon dargelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bist du denn für ein Lappen, sorry. Einfach den Kontakt abbrechen, oder mal gewaltig auf den Tisch hauen und ihm mal ordentlich die Meinung geigen. Das wird deine Freundin auch beeindrucken, als vor ihr irgendwie rumzudruxen und nicht mal Klartext zu reden. Wohlmöglich machen die sich noch hinter deinem Rücken lustig über dich. Das geht ja mal gaaarnicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm es klar machen nochmal.. Dann deiner Freundin. Sie löscht ihn dann überall und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würd mir das nicht gefallen lassen..

stimme ich CoolFayy zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt er, was sagt deine Freundin ?? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er sich das nächste mal an sie ran macht und du dabei bist nimm sie in den arm und geh mit iht weg und wenn ihr dann so geht küsst du sie und zeigst deinem FREUND dabei den stinkefinger. dan weiß er wer der boss is. ps: hat bei mir gefunzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es mit Worten nicht Funkioniert dann nimm die Faust ;-)

Eine Respektfaust hat nochniemandem geschadet :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von damentrix
27.06.2013, 23:11

hahahahaha - die gute alte Respektfaust

0

Was möchtest Du wissen?