Freund ist schlampig/unordentlich - was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Freund ist schlampig/unordentlich - was tun?

Ihn vor die Wahl stellen:

Unordnung weg oder Du weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

also zuerst musst du wissen, dass eine Beziehung immer Kompromisse eingehen bedeutet. Es gibt aber für jeden gewisse Sachen die einem mehr wichtig sind als andere. Dir scheint das Thema Sauberkeit sehr am Herzen zu liegen, bei Ihm könnte es nicht egaler sein.

Und dort scheint ihr bedeutend zu weit auseinander zu liegen. Daher bleiben dir nur zwei Optionen:

1. Du musst ihm klar machen, wie wichtig dir das ist, was du erwartest, und dass er sich diesbezüglich mehr deinem Standard anpassen muss. Stell dir mal vor wenn ihr zusammenzieht und er so unordentlich ist. Das willst du ja wohl nicht.

2. Sollte sich dort kein Kompromiss finden lassen, musst du dich trennen. Ja ich weiß du liebst ihn, blablabla. Lass dir eines gesagt sein: Liebe ist nicht alles. Und wenn ihr diesbezüglich so überhaupt nicht kompatibel seid, wird die Liebe früher oder später auch verschwinden weil er dir nur noch auf den Geist geht.

Zur Frage ob ich sowas schon mal selbst erlebt habe: Jap, aber in deutlich geringerem Maße. Meine Ex war auch die ordentlichere, und die ersten drei Monate nach dem Zusammenziehen waren recht "spannend", ums mal vorsichtig zu formulieren ;-) Aber wir haben eben einen entsprechenden Mittelweg gefunden, die Hausarbeit aufgeteilt und dort über ein Jahr sehr glücklich zusammengelebt. Das geht also: Da müssen aber beide mitspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Leute kannst du nicht ändern. Bei meinem Ex damals fing das nach 1 Jahr Beziehung an. Dass das Geschirr sich stapelt, der Müll genau so, obwohl der Mülleimer nicht mal ein Meter neben ihm stand. Er ging nur 1 mal die Woche duschen, aber auch nur sonntags, weil er da zu Mami ging. Er hatte dreckige Kleidung 1 Woche an zum schlafen und über den Tag. Hat nicht geputzt gar nichts.

Sagst du was --> ' räum doch selber weg, wenn es dich stört '

' das ist meine Wohnung '

' ich habe kein Bock '

Und sein Verhalten hat er natürlich in meiner Wohnung bei behalten. Meine Wohnung ist Rauchfrei in meiner Abwesenheit wurde einfach geraucht, den Müll auf den Boden geschmissen, da die Küche ja so weit weg war, die 5 Meter.

Diese Menschen wirst du nicht ändern können. Die müssen selbst auf den Trichter kommen. Diese Menschen fühlen sich oftmals wohl in ihrem Dreck. So lang sie sich wohl fühlen, ändern Sie auch nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sind manche Single Haushalte..du könntest ihm hinweisen das du dich unwohl fühlst bei ihm zu Hause..würdest auch bereit sein zu helfen..zu zweit kann es manchmal mehr Spaß machen..wenn er sich nicht drauf einlässt.. Hast du keine Chance.. Es ist sein Reich.. Sein Rückzugsort;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beaberuf
14.04.2016, 22:34

Er ist aber kein Single :D
Das habe ich alles schon gesagt / getan. Leider ohne Erfolg. Naja, klar ist es sein Reich, aber würdest du gerne unter diesen Umständen Zeit mit jemanden verbringen ? Also ich nicht. Vor allem spricht er oft von Heiraten, Kinder kriegen und Zusammenziehen.  Öhm, nein. So nicht. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen mein Leben lang hinter ihm herzuräumen. Dafür fehlt mir Zeit sowie Lust.

0
Kommentar von tigerlill
14.04.2016, 22:36

das nennt man wenn man alleine wohnt

0
Kommentar von tigerlill
14.04.2016, 22:38

Ne ne..ich bin auch sehr ordentlich..gut dann wäre das krasse.. Schluß Strich zu setzen.. ist es ihm auch egal..ist er für eine Beziehung etc. nicht bereit!

0

Und mit so jemanden möchtest du zusammen sein?

Was du auf jeden Fall nicht machen solltest, wäre, ihm irgendetwas hinterherzuräumen. Wenn du seine Wohnung eklig findest (ich empfände so, deiner Beschreibung nach zu urteilen), dann sage ihm das und besuche ihn auch nicht mehr unter gleicher Begründung. 

Wenn es ihm nicht einmal peinlich ist, wenn du es ihm direkt ins Gesicht sagst, ist das schon bedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?