Fressen Agaporniden(die Unzertrennlichen)auch Kiwi?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Agaporniden sind Zwergpapageien und können somit wie ihre großen Artgenossen ernährt werden.

Meine Amazonen fressen außer Äpfeln auch gerne Trauben und Bananen, außerdem Mandarinen (da aber bitte vorsichtig sein, nicht zu viel geben, höchstens 1 - 2 x wöchentlich und dann auch nur ein kleines Stückchen).  

Mein Ara hingegen frißt, außer den genannten Obstsorten, auch gerne rote und gelbe Paprika, Karotten, Cherry-Tomaten und Petersilie. Auch hin und wieder ein Stück gekochte Kartoffel kommt bei allen gut an.

Am besten Du probierst es einfach mal aus, denn manche Vögel kennen auch nichts anderes als Äpfel und lehnen somit andere Obst- und Gemüsesorten einfach ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte 6 und keiner davon hat je Salat gefressen - die sind ganz schön wählerisch ;) 

Hier gibt es eine schöne Aufstellung: http://www.unzertrennliche.net/infos/ernaehrung.html

Ich habe tiefgefrorene Waldbeeren-Mischung im Supermarkt gekauft und immer eine handvoll auftauen lassen und dann in einer Futterschale kredenzt. Kam gut an. Achtre auf jedenfall darauf, dass der Sonnenblumen-Anteil im Futter möglichst gering ist, denn dadurch werden sie unnötig fett. 

Ich hoffe deine Voliere ist gross genug, denn die beiden brauchen VIEL Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieente17
25.11.2016, 13:31

Die Voliere ist 70x100,aber wir bauen noch eine größere.

0

Im Prinzip kannst du alles an Obst- und Gemüse füttern, außer Avocacos, diese sind giftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennybub
26.11.2016, 11:22

Sorry, Avocados sollte es heißen.

0

Was möchtest Du wissen?