Fremdgegangen, Kuckuckskind?

6 Antworten

Wenn Ihr verheiratet seid, und das Kind ist während der Ehe geboren worden, gilt es auch solange als ehelich, bis die Ehelichkeit gerichtlich rechtskräftig angefochten wurde. Insofern hat der angebliche leibliche Vater keinen Anspruch auf das Kind. Insofern zahlt er ja keinen Unterhalt, und ist auch als Vater nicht anerkannt. So bleibt das Kind das deinige, und er hat keine Rechte. Anders wäre es, wäret Ihr nicht verheiratet. 

und zu allem Überfluss will der leibliche Vater Kontakt zu seinem Kind und in unsere Familie drängen

Genau aus dem Grund wird sie es dir "gebeichtet" haben, weil sie unter Druck stand und wusste, entweder sagt sie dir die Wahrheit oder er tut es.

welche Rechte hat er?

Wie auch andere schon schrieben: Wenn ihr verheiratet seid, du offiziell als Vater eingetragen bist, hat er gar keine Rechte. Seid ihr nicht verheiratet könnte von ihm eine Vaterschaftsklage angestrebt werden und das räumt ihm dann natürlich auch Rechte ein.

Lass dich nicht verrückt machen. 

Es ist dein Kind, egal wer der Erzeuger war. Wenn dieser Mann mehr Rechte haben will, muß er einen Vaterschaftstest einklagen. 

Unterhaltzahlung auch beim Fremdgehen?

Szenario ist, ein Paar mit Kind. Frau geht betrügen, und es wird mündlich festgestellt. Also keine Stichhaltige Beweise. Mann zieht somit aus und will mit der Frau nichts zu tun haben. Muss der Mann dennoch Unterhalt für das Kind zahlen? Oder ist er in der strengen Beweispflicht?

Weitere Frage: Ändert sich was an der Antwort, wenn das Paar verheiratet ist?

...zur Frage

Kennt jemand diesen Film über einen Seitensprung, liebeskummer und versteckten Gefühlen?

Ich suche schon sehr lange nach diesem Film und habe auch viel in Google gesucht aber nichts gefunden. Die Hauptperson in dem Film ist eine Frau welche braune Haare hat. Der Film beginnt glaube ich mit dem Tod ihres Mannes. Später erfährt sie dass ihr Mann ihr fremdgegangen ist und stößt dann auf die Frau mit welcherihr Mann sie betrogen hat. Diese Frau hat auch ein Kind. Der beste Freund von dem verstorbenen Mann verliebt sich glaube ich dann auch noch in die Hauptperson. Mehr Details und Einzelheiten fallen mir leider nicht mehr ein. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. :)

...zur Frage

Seitensprung verzeihen ja oder nein?

Hallo, mein freund ist mir im urlaub fremdgegangen. Wir sind fast 4 jahre zusammen und er war eine woche auf remini. Unsere liebe war echt sehr sehr stark und wir haben schon sehr viel zusammen erlebt. Nächsten monat wären wir zusammen gezogen und generell war unsere beziehung immer sehr sehr schön. Er und seine freunde waren feiern und sehr viel trinken. Sie haben ihn alleine auf der party gelassen da er dort andere leute kennenlernte. Eine frau hat sich sehr stark an ihn rangemacht und wollte mit ihm schlafen. er hat abgeblockt und es verneint. Diese leute die er da kennenlernte haben aber gesagt er soll mitgehen und haben die nummer von ihr in seinem handy eingespeichert usw... Er war nichtmehr er selber weil er übertrieben betrunken war. Sie hat einfach nicht locker gelassen und er ist mit ihr mit. Als sie anfangen wollten klappte das nicht ganz da er ja garkeinen hoch bekommen hat und er es auch nicht wollte. trotzdem war er in ihr drin sie wollte es es kam alles von ihr aus. Als er es realisierte was da grade passiert hat er sofort gestoppt - leider zu spät. Jetzt bereut er es total weint die ganze zeit und kämpft. Habe ihn noch nie so am boden gesehen. Was würdet ihr tun an meiner stelle? habe jetzt erstmal schluss gemacht und brauche zeit für mich. Würdet ihr sowas jemals verzeihen? Ich bin 20 Jahre alt und er 22. Er meint auch dass er nie mehr ohne mich in urlaub fahren wird oder zu partys... Danke schonmal für die antworten

...zur Frage

Mein Freund hat raus gefunden, dass ich ihn regelmäßig betrüge, kann man das verzeihen?

Wir leben schon 5 Jahre zusammen und denken übers gemeinsame Kind und Hochzeit nach. Jetzt habe ich echt Angst dass es nichts mehr wird. Ich habe ihn so einmal pro Monat betrogen mit einem anderen. Darunter sein bester Freund und der hat es ihm irgendwann gebeichtet. Dann hat er so lange nachgebohrt bis ich auch die anderen Fehltritte zugegeben habe. Ich liebe ihn aber echt und es tut mir leid das ich das getan habe. Weiß auch nicht wieso.

...zur Frage

Hilfe habe die Schwester meiner Freundin geschwängert?

Wie erkläre ich ihr das denn nur? Ich liebe sie doch so sehr. Wir lassen das Kind zwar abtreiben, aber das wird sie ja trotzdem hart treffen, dass ich was mit ihrer Schwester hatte. Es war doch nur ein Ausrutscher.

...zur Frage

Wie finde ich raus, von wem das Kind ist?

Hallo Community,

Ich habe ein sehr trauriges, aber wichtiges Anliegen an euch. Meine Freundin ist im 3. Monat schwanger und ich bin mir zu 100% sicher, dass das Kind nicht von mir stammt, da ich seit 2014 sterilisiert bin. Das weiß meine Freundin allerdings nicht, und als ich sie fragte, von wem das Kind ist, sagte sie immer wieder, dass es meins ist.

Wie kann ich jetzt also herausfinden, mit wem sie mir fremdgegangen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?