Franzosen weigern sich Englisch zu sprechen!

5 Antworten

Wie SusaSumsi schon meinte, nimmt man es dir in Frankreich (so wie ich es zumindest erlebt hab) tatsächlich übel, wenn du dich gar nicht darum bemühst, französisch zu sprechen. Aber wenn die merken, dass du es versuchst und etwas dann trotzdem nur auf Englisch rausbringst, ist das halb so wild. Und ich denke, wenn die Franzosen so "weltoffen" sind und in die USA oder nach Südamerika reisen, werden sie sich auch nicht an die französische Sprache klammern; so kommen sie ja auch nicht weiter.

Also meine erfahrung sagt da auch was anderes. Ich habe das zwar auch gehört aber als ich für drei wochen alleine in frankreich war waren verkäufer etc was das angeht sogar recht entgegendkommend und haben teilweise von sich aus englisch gesprochen als sie bemerkten, dass ich Ausländer bin :)

Soweit ich weiß, wird es einem in Frankreich schnell übel genommen, wenn man nicht wenigstens versucht französisch zu sprechen. Wenn du also dort gleich jemand mit englisch anaprichst, gilt das als sehr unhöflich. Aber englisch lernen sie auch und wenden es im ausland auch an.

Wenn du also dort gleich jemand mit englisch anprichst, gilt das als sehr unhöflich.

Da ich nun mal kein Französisch spreche, habe ich die Wahl Franzosen in Deutsch oder Englisch anzusprechen. Was ist denn dann das kleinere Übel für die Franzosen, wenn sie so schnell beleidigt sind?

Meine Alternative könnte sein, gar nicht nach Frankreich zu fahren, um dort niemanden zu verletzen und unhöflich zu sein.

0

Während meiner Berufstätigkeit in einem technischen Bereich hatte ich nie den Eindruck, dass Franzosen verlangten, dass alle anderen Beteiligten Französich sprechen sollen oder sich weigerten, Englsich zu sprechen. In internationalen Teams wurde natürlich Englisch gesprochen.

Es geht weniger darum, dass Franzosen kein Englisch sprechen wollen, sondern darum, dass die Sprachkultur nicht von völlig sinnlosen Anglizismen kaputt gemacht wird, also französische Ausdrücke völlig sinnlos durch (angeblich) englische Begriffe ersetzt werden.

Ich war in niederbronn les bains und dort war der Krieg heftig mit den Deutschen im 2. Weltkriege. Man sagte mir, dass Sie Deutsch verstehen, aber nicht sprechen wollen, weil es sie "verletzt". Nun habe ich ein älteres Paar aufgrund einer Rallye etwa auf Französisch gefragt, Antworten die mir auf Deutsch, weil sie meinen Akzent bemerkten. Also muss das nicht unbedingt Stimmen ;))

genau so macht man es, das öffnet türen.

klar kann man genauso auf unbelehrbare treffen, die einen auflaufen lassen oder die einfach die andere sprache nicht können.

0

Was möchtest Du wissen?