Französisch à, de, en, dans

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In keiner Sprache ist der Gebrach von Präpositionen bis ins Letzte durch Regeln bestimmt. Vielfach muss man einfach bestimmte Verbindungen wirklich nur lernen. Ein paar Regeln kann ich dir für den Gebrauch von „à“, „de“, „en“ „dans“ und „chez“ dennoch angeben:

Hauptsächlich scheint es dir um den Gebrauch der Präpositionen "à" und "de" zu gehen. Zunächst die Verbindungen von „à“ und „de“ mit dem bestimmten Artikel, die du sicher kennst:

à + le >>> au (Je vais au cinéma. / au musée / au restaurant)

à + la (Je vais à la poste. / à la réception / à la banque)

à + l' (Je vais à lhôtel. / à l'aéroport.)

à + les >>> aux (Je vais aux Etats Unis.)

de + le >>> du (Je viens du Canada. / Je viens du restaurant.)

de + la (Je viens de la poste. / C'est la voiture de la dame.)

de + l' (Je viens de l'aéroport. / C'est le parking de l'hôtel.)

de + les >>> des (Je viens des Etats Unis. / Ce sont les vélos des enfants.)

Jetzt zu den Präpositionen im Einzelnen:

http://www.babelboard.de/showthread.php/7903-Pr%C3%A4positionen-de-und-%C3%A0

Wie du siehst, haben sich da auch schon andere darüber Gedanken gemacht.

de

1) aus / von: Je suis de Berlin. / Pierre vient de France.

2) Besitz (dt. Genitiv): C'est la voiture de mon frère.

3) bei Mengenangaben: un kilo de café / une bouteille de vin / beaucoup d'enfants

4) bei Verneinung des unbestimmten Artikels (dt: "kein"): Tu as une voiture? - Non, je n'ai pas de voiture? / Vous prenez du sucre? - Non, merci, pas de sucre.

5) nach bestimmten Verben, die man einfach lernen muss (Es gibt Listen!): z.B. avoir envie de qc > J'ai envie de sortir ce soir.

à

1) à ist die gebräuchlichste Präposition um Ort und Richtung anzugeben. (z.B. immer bei Städten): Je suis à Paris. / Je vais à Paris. // Je suis/vais à la gare. // Je suis/vais au restaurant. (à+le=au) etc.

2) à kann Entfernung ausdrücken: Dachau est à 20 km de Munich. (= D. ist 20km von M. entfernt.) / La piscine est à dix minutes de l'école.

3) à kann die Funktion von etwas angeben: z.B. un verre à vin (= ein Weinglas), aber: un verre de vin (= ein Glas Wein; Mengenangabe!)

4) à leitet das indirekte Personenobjekt ein (Im Deutschen steht hier meist der Dativ.). Das hast du vor allem bei Verben mit zwei Objekten, z.B. donner qc à qn (= jdm. etwas geben)

Je donne le livre à mon ami. / Il montre l'exercise au professeur. / Je dis bonjour à la dame. etc.

Einige Verben verhalten sich hier im Französischen anders als im Deutschen: z.B. jdn. fragen, aber: demander à qn > Je dois demander à mon père.

5) Verben, die immer mit à stehen müssen (Listen! > lernen), z.B. penser à qc, commencer à faire qc, etc.

Je pense à mes amis. / Je pense aux vacances. (à+les=aux) / Je commence à faire mes devoirs.

dans

a) Die Präposition "dans + Nomen mit bestimmtem Artikel" verwendest du für "in", wenn wirklich etwas konkret irgendwo drinnen ist, in einem umschlossenen Raum

  • dans le sac // dans la maison // dans la chambre etc.

b) Für "in" + einem Wort mit unbestimmtem Artikel verwendest du ebenfalls immer dans (auch wenn es hier nicht unbedingt immer um einen umgrenzten Raum geht)

chez

Die Präpositionen verwendet man mit Personen und Firmen.

Je suis chez Marc. (Ich bin bei Marc.)

Je vais chez M. Blanc.

M. Brun travaille chez Peugeot.

32

Ok vielen dank, das war wirklich sehr hilfreich, danke :) Ich gebe dir dann den Stern wenn du das gebrauchen kannst :). Deine Antwort werde ich gleich mal für mich kopieren wenn du nichts dagegen hast.

0
65
@sotnu

Danke für den Stern. ☺ Natürlich darfst du dir das kopieren, nachdem ich das hier schon öffentlich gemacht habe. Ich freue mich ja, wenn jemanand etwas damit anfangen kann. Ich habe das mal so ähnlich für meine Schüler zusammengeschrieben.

0
32

Ach ja und eine Frage dazu hätte ich noch, falls du Zeit hast sie zu beantworten. Du sagst ja:

b) Für "in" + einem Wort mit unbestimmtem Artikel verwendest du ebenfalls immer dans (auch wenn es hier nicht unbedingt immer um einen umgrenzten Raum geht)

Also meinst du z.B: ''In einem Buch steht vieles'' ? Und würde man das so sagen: ''Dans un livre est beaucoup.''

0
65
@sotnu

Dein Bespielsatz klingt nicht sehr französisch, aber ja, so habe ich das gemeint.

  • Dans un livre tu trouves beaucoup de choses intéressantes.

  • Mme Dupont travaille dans un restaurant, dans un magasin, dans une école, dans une rédaction, dans un hôtel, etc.

0
32
@adabei

Ok danke :) Und ja ich kann auch nicht so gut französisch.

0

"Dans" verwendest du bei Räumen -> dans la cuisine // "à" verwendest du bei Städten -> à Paris // "en" verwendest du meines Wissens wenn du fragst "Qu'est-ce que c'est EN francais?" also "Was heißt das AUF Französisch?" // "de" verwendest du wenn du sagst "Je suis d'Allemand" also "Ich komme aus Deutschland" // Bin mir aber nicht sicher da ich selber Französisch erst seit 2 Jahren lerne. deshalb weiß ich auch nicht wieso es so ist.

10

kleine korrektur: Es heißt je suis allemand (Ich bin Deutscher ohne Präposition) oder Je viens d'Allemagne (ich komme aus Deutschland).

0
40
@hannes2946

Kleine Korrektur: "Ich bin Deutsch(r)" heißt "je suis Allemand(e)".

1
57
@LolleFee

kleine Korrektur: ich bin Deutsch(e/er) ;-))

0
32

à verwendet man noch an vielen anderen Orten, nicht nur bei Städten. Und ich weiss nciht genau wann welches.' De' heist von mir ausgesehen von und nicht aus. UNd bei 'en' kann man auch sagen 'Je suis en France' und das hat ja nichts mit 'auf' zu tun. Danke für die Hilfe, aber leider hilft mir das nicht sehr weiter.

0
40
@sotnu

Länder, in denen man ist oder in die man sich begibt:

  • maskulin Singular: au (bspw. au Danemark)

  • maskulin mit Vokal oder h muet am Anfang: en (bspw. en Israël)

  • maskulin Plural: aux (bspw. aux Pays-Bas)

  • feminin: en (bspw. en Chine)

Regionen, in denen man ist oder in die man sich begibt:

  • maskulin: dans (bspw. dans le Tyrol)

  • feminin und maskulin mit Vokal oder h muet am Anfang: en (bspw. en Bretagne)

2

de- von; à- wird in vielen zusammenhängen mit bei, bis etc. verwendet fast wie im englischen to; dans- in (in im räumlichen Sinn); en- in (in, z.b. Je suis bon en francaise) oder so, so mach ichs immer aber obs richtig ist kp

Bei Spielen immer à, bei Musikinstrumenten mit de

Je joue au volley Je joue du piano

32

Danke für den Versuch, aber eben solche Sachen nützen mir nichts. das es in vielen zusammenhängen benutzt wird ist mir klar, das Problem ist aber wann wird welches benützt. Das es bei bestimmten Verben so oder so genutz wird nütz eigentlich auch nichts, ich kann ja schlecht hunderte von Verben auswendig lernen.

0
65
@sotnu

Bei Verbanschlüssen wird dir nichts anderes übrig bleiben, als den Anschluss jeweils dazu zu lernen.

0
32
@adabei

Na gut dann muss ich das wohl machen.

0

Objektspronomen und Präposition vor dem Infinitiv (Französisch)?

Also ich habe zum Objektpronomen "en" eine Frage.. "en" ersetzt unbestimmte Mengenangaben und de (bitte keine ewig langen Erklärungen, ich weiß, worum es geht ;) ) Mir geht es jetzt nur darum, was würde zB ersetzen: "Il a beaucoup d'amis." bzw. was ersetzt beaucoup, peu, das sind doch Mengenangaben? Was ersetzt diese? "en" ?

Meine zweite Frage, wann muss ich im Französischen eine Präposition vor den Infinitiv schreiben? J'oublie de parler (hab das jetzt vom Gefühl her geschrieben keine Ahnung) Auf jeden Fall, wann muss ich eine Präposition im Französisch verwenden? Wenn diese auch im Deutschen vorhanden ist, oder gibt es hierbei eine bestimmte Regel? Würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könnte...

Danke schonmal und Freundliche Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?