Fragen zur Rindenspringspinne (Marpissa muscosa)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich hab gelesen, dass das weibchen die jungtiere bewacht, also solltest du sie nur zusammen aussetzen. ich denke, dass die in der natur aber gut zurechtkommen, es wird ja jetzt auch wärmer. tu sie am besten da hin, wo auch ein paar insekten rumschwirren, zb. waldrand/wiese/komposter/... ernähren können sie sich bestimmt alleine. ich finde es schön, dass du sie nicht in der wanne ertränkt hast und dich so gut um sie kümmerst. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

;-) coole Sache, das mit den Heimchen, daran hätte ich nicht gedacht. würden leider auch nicht viele machen, eine winzige spinne zu beschützen und aufzuziehen !

Hast Du keinen geschützten Balkon - wegen der Übergangstemperatur ? Ich denke, wenn die Mama die Kleinen verlässt, sollten sie selbstständig sein, aber lass sie noch beisammen, da sie ja noch da ist.

werde mal nachlesen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?