Frage zu sit-ups (zu schwach)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kannst du machen. Früher, als ich noch Handball gespielt habe, haben wir Situps immer mit "eingeklemmten" Füßen unter dem Tor zu den Geräten gemacht. Ist in der Tat sehr viel einfacher, so kannst du dann auf jeden Fall mal ein paar erste Muskeln antrainieren, auch wenn ich die Erklärung mit den leichten Beinen nicht so recht glauben kann.

Als Alternative (geht etwas mehr in den unteren Bauch): Auf den Rücken legen, an Hüfte und Knie jeweils 90-Grad-Winkel, dann das Bein in der Hüfte absenken, das Knie bleibt im rechten Winkel! Bis kurz vor dem Boden, dann wieder hoch. Wenn du da auch nur 5-6 schaffst dann liegt es garantiert nicht an deinen zu leichten Beinen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal. Sit ups sind uneffektiv und belasten den rücken. Bitte crunches machen!! Zu leichte beine ist quatsch. Der kollege hat offensichtlich leider nicht viel know how. Ich würde erstmal sagen es liegt an der Technik. Bleib da einfach mal am ball und mach weiter. Ich bin sicher dass du in kurzer zeit dich sehr ordentlich verbessern kannst. Beine einklemmen oder auf nen stuhl legen kannst du durchaus machen. Ich empfehle dir aber die beine so in der luft zu halten dass du in hüfte und in knien je nen 90grad winkel hast. Dh du liegst so als würdest du quasi auf nem stuhl sitzen. Schau gerade über dich an die decke. Punkt mit den augen fixieren und immer im blick behalten. Grund: das kinn soll sich nicht richting brust bewegen. Dann den oberkörper nur abheben bis die schulterblätter vom boden weg sind. Der untere rücken bleibt auf dem boden. Die arme dabei neben den körper nach virn gestreckt. Das ist dann erstmal leichter.. Beim hochgehen ausatmen, beim senken einatmen. Im idealfall legst dich aber nicht voll zurück auf den boden damit die muskulatur unter Spannung bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCooper
28.06.2014, 23:13

Danke :) Hätte da noch eine Frage. Hab heute das erste Mal seit 6 Jahren wieder mit Hanteln trainiert und hab direkt Muskelkater. Sollte ich jetzt lieber einen Tag Pause machen oder kann ich ruhig 3-4 Tage trainieren und dann erst Pause? Trainiere lieber mit Schmerzen, dann weiß ich wenigstens das was passiert :D

0
Kommentar von Lightman95
28.06.2014, 23:32

Teil dir das training so ein dass du dann was anderes trainierst. Mit muskelkater trainieren bringt weniger. Die muskulatur ist verletzt und braucht regeneration. Wichtig. Muskeln wachsen während der regeneration! Dh pause muss sein für einen besseren trainingseffekt.

1

Du beanspruchst dann deine bauchmuskeln erst recht weil sie dann voll arbeiten müssen, mach es genau so wie du es beschrieben hast und du wirst schnell Fortschritte machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du! Dann machst du einfach mehr sit-up's

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?