Frage zu Kartenzahlung im DM?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jedes Geschäft kann selber entscheiden welchen Kartentyp sie aktzeptiere,da sie ja auch die Gebühren übernehmen!

ich bin gerade über google hier gelandet, da mich gerade eben auch interessiert, ob ich bei dm mit kreditkarte zahlen kann. grundsätzlich bin ich auch der meinung, dass man nicht jeden minibetrag mit karte zahlen muss und schon gar nicht mit kreditkarte (obwohl das von der zeit her meiner meinung nach manchmal genauso lange dauert, wie nach kleingeld zu kramen!!). aber ich habe gerade eine größere Summe (ca.200 Euro) dort zu bezahlen, da wir Danksagungskarten bestellt haben. und da ich mein konto gerade nicht belasten möchte, würde ich gerne mit kreditkarte zahlen. es muss nicht immer ein lächerlicher grund sein, um it kreditkarte zu zahlen!!!

Der Betrag ist egal, wenn die möglich gegeben ist, mit Kreditkarte zu zahlen, werde ich diese auch nutzen.

 

0

Wahrscheinlich, weil sie einen Vertrag mit Visa und nicht mit Mastercard haben..... Visa ist verbreiteter. Vielleicht sind die von den Konditionen her günstiger. Steht aber alles immer vorne an der Tür; kann man also vorher wissen.

Ja klar, aber normal wo Visa akzeptiert wird, wird "normal" auch Mastercard akzeptiert, und umgekehrt.

0
@FreAk93

Naja, wie Du selbst erlebt hast, ist das eben nicht so normal :)

Und es steht jedem frei, sich für ein oder mehrere Kartenunternehmen zu entscheiden. Wenn DM, aus welchen Gründen können wir nur raten, entscheidet, nur Visa zu akzeptieren, dann ist es eben so.

Es gibt kein Recht auf allgemeine Akzeptanz der eigenen Karte :)

Aber mal ehrlich, Du hast ne Mastercard und kannst oder willst nicht per EC-Karte zahlen? Da würd ich mir Gedanken machen, ob die Auswahl der Karten so geschickt ist. EC geht eigentlich fast überall :)

42m

0
@FreAk93

"Normal" gilt in dem Fall nicht; sind zwei völlig verschiedene Geldinstitute.

0

Was möchtest Du wissen?