Frage zu Fielmann

4 Antworten

Unwahrscheinlich, hast Du denn keine Härtung auf dem Glas aufbringen lassen? Aber Kratzer sind immer Eigenverschulden, trotzdem würde ich mal hingehen und nachfragen, die sind recht kulant.

Doch ist gehärtet und die Beste(teuerste) entspiegelung

0
@noname84

Dann geh hin und sprich das Zauberwort: Reklamation notfalls an den Kundenservice in Hamburg schreiben, falls die Filiale sich querstellt, dann bekommte das Glas garantiert ersetzt.

0
@Arwen45

Hab schon ein schreiben bekommen ob alles ok ist und ich zufrieden bin wenn nicht tauschen sie kostenlos oder nehmen zurück und erstatten alles

0

Nein werden sie wohl nicht machen, denn kein Optiker kann was dafür wenn durch unsachgemäße Handhabung Defekte entstehen und darauf wird’s wohl hinauslaufen. Man kann das Glas zwar vom Optiker zum Hersteller des Glases schicken lassen und dort wird geprüft ob es ein Materialfehler ist.. Wenn ja bekommst kostenlos ein neues. Kannst auch mal mit dem Optiker reden vlt kommt er die ja aus Kulanz entgegen und gibt dir auf das neue Glas einen Sonderpreis.

Hier kannst noch mal nachlesen wie du deine Brille und die Gläser behandeln solltest http://der-opticus.co.cc/tipps/36-brillen/52-gebrauchshinweise-fuer-brillen-.html

Kratzer können aber immer wieder vorkommen wenn im Tuch kleine harte Partikel sind.

Der Kratzer, der vorher nicht da war, wird wohl kaum von Fielman zu verantworten sein. Kunststoffgläser sind halt reativ kratzempfindlich, au jeden Fall emfindlicher als mineralische Gläser. Aber selbst mineralische Gläser kann man zerkratzen, mit etwas Pech auch gleich nach dem Kauf. Gegen sowas kann man sich eine Versicherung kaufen, ein sog. Brillen-Schutzbrief.

Ist doch echt eine wahnsinns Unverschämtheit was euch hier allen einfällt. Da zerkratzt du dir dein Glas und der Optiker soll dafür gerade stehen....geh mal zu deinem Automobilverkäufer und sag ihm du möchtest dein Auto umtauschen, weil da ein Kratzer drin ist. Ich appeliere an deinen Verstand, dass du den Kratzer so hinnimmst oder dir auf deine Kosten ein neues Glas bestellst und einfach mal darüber nachdenkst.

Eine Hartschicht ist keine Wunderlösung, ein Kunststoffglas ist extrem weich an der Oberfläche, die Hartschicht gibt dem Glas nur einen zusätzlichen Schutz, dass es eben nicht noch leichter zerkratzt. Schon alleine durch das tägliche putzen reibt man sich (egal mit welchem Tuch) kleinste Kratzer ins Kunststoffglas.

0

Was möchtest Du wissen?