Frage an Muslimen bitte nur moslems antworten?

12 Antworten

Esselamu alejkum
Fange an zu beten und zwar 5x am Tag , wenn du dich dazwischen selbstbefriedigst mach Ghusl .
Faste
Senke deinen Blick wenn du drausen unterwegs bist .
höre keine Musik .
Schau keine normalen Filme .
Rede nicht unnötig mit dem anderen Geschlecht .
Schau einfach keine Pornofilme .
Reduziere deine Selbstbefriedigung für den Anfang darauf das du es ohne Pornofilme machst .
Dannach versuche es immer seltener zu tun bis du damit aufhörst .
Aber das wichtigste ist das du mit dem beten anfängst falls du es noch nicht tust . 
Richte viele Duas an Allah s.w.t , viel Dhikr .
Möge Allah s.w.t es dir leicht machen .

Assalamu Alaikum ,

Es gibt lösungen , z.B. fasten . Aber in deinem Alter wird es womöglich nicht leicht sein . Ich mache das immer so , ich halte es solange wie nur möglich aus . Je länger ich es aushalte , desto weniger mache ich Sünden . Ich hatte früher ein S6 und heute habe ich ein altes Galaxy Gio , weswegen ich mir weniger eine keulen kann . Beim Gefühl sich eine zu mastrubieren nehme einfach Abdes ( Gebetswaschung ) oder lenke dich ganz schnell ab , gehe in die Menschenmenge , wo du dir nicht leicht eine keulen kannst.

Ich weiß das es nicht richtig

Wer hat das bestimmt und vor allem wieso hat er das bestimmt?

Daran ist nichts Schlechtes. Das Ausleben deiner Sexualität ist etwas Elementares. Du solltest dringend alles daran setzen diese antiquierten Sexualvorstellung abzuwerfen, denn nur dann wirst du irgendwann ein glückliches Leben führen können.

Um einmal einen sehr viel weiseren Mann als mich zu zitieren:

"Lebe ein gutes Leben. Falls es Götter gibt, und sie gerecht sind, wird es ihnen egal sein, wie ergeben Du gewesen bist. Sie werden betrachten, wie tugendhaft Du gelebt hast. Falls es Götter gibt, und sie ungerecht sind, dann solltest Du keinen Grund haben, Sie anzubeten. Wenn es keine Götter gibt, dann wird es Dich nicht mehr geben - aber Du wirst ein erhabenes Leben genossen haben, dass in den Erinnerungen Deiner Zurückgeblieben erinnert wird."

Wie werde ich gläubiger (Islam)?

Selam Aleykum meine lieben Geschwister!

Im Fastenmonat Ramadan möchte ich die Gelegenheit nutzen und gläubiger werden. Ich bin 16 Jahre alt und wohne in einer Stadt mit eher wenigen Muslimen (Österreich). Bei mir ist keine Moschee in der Nähe wo ich Informationen bekommen könnte. Ich werde bald ein Buch zugeschickt bekommen indem es über das tägliche Gebet geht. Inshallah werde ich dadurch das Beten erlernen. Habt ihr Tipps für mich wie ich gläubiger werde. Ich möchte ziemlich alles über dem Islam wissen. Ich möchte ein Vorbild für meine Kinder dann sein inshallah. Wie kann ich das machen? Könnt ihr mir Bücher empfehlen? Kennt ihr gute Videos? Kennt ihr gute Seiten im Internet? Ich bin für jede Hilfe dankbar! Danke im Voraus meine lieben Geschwister!

...zur Frage

warum wird in Deutschland immer so eine gestellte "Terror-Panik" verbreitet?

Wir hatten hier noch nie einen Terroranschlag.

Vor allem nicht von Moslems, Muslimen oder Islamisten!

Also ich persönlich fühle mich hier sehr sicher und habe auch keine anderen Gedanken wenn ich einen Moslem auf unseren Strassen sehe ;-).

 

Warum aber immer diese mit Absicht herbeigeschaffte Panik?

Was will man damit erreichen? Nacktscanner und gläserne Bürger?

Wer sagt eigtl das die "4 Terroristen" die angeblich laut "Bild" geschnappt wurden keine bezahlten Schauspieler von RTL sind? ;-). Ihr wisst was ich damit meine.

Diese Panikmache.

...zur Frage

Wieso gehen so viele Jugendliche nach Syrien zu der IS?

Hallo, die 15. Jährige Tochter von einer Bekannten von mir, sie ist/war (keine Ahnung ob sie noch lebt) sehr gläubig und wollte den Islam richtig leben. Sie hat sogar auf dem Boden geschlafen, statt in ihrem Bett. Irgendwann kam sie in Kontakt mit diesen "Anhängern" dieser Gruppe, ich weiß nicht ob es die IS ist, aber eine Terror Gruppe. Die haben ihr irgendwie weiß gemacht, dass es ihre Bestimmung ist nach Syrien zu gehen um dort für ihren Glauben zu kämpfen. Irgendwie haben die sie überzeugt.

Daraufhin hat sie ihre Eltern angelogen, dass sie auf eine Klassereise mit der Klasse fährt und ist nach Syrien geflogen. Ein paar Tage später schickte sie ein Brief von dort aus, dass sie nun dort kämpfen würde, für ihre Religion und dass es richtig sei.

Ihr Vater kam damit gar nicht klar und hat Selbstmord begannen..:(

Ich finde das echt schrecklich, die arme Familie..

Ich stell mir nur die Fragen: Was müssen diese Anhänger dieser Gruppen ihr gesagt haben , damit man ihnen abkauft, dass so etwas richtig sei?! Und wieso tut man sich so etwas an?

...zur Frage

slm ,Darf man wenn man noch nicht richtig beten kann , einen zetten auf oder neben den gebetsteppich legen (an die muslime)?

...zur Frage

Perverse Gedanken im Islam?

Selam Aleyküm und Hallo Community,

Bitte ich brauche unbedingt einen Rat von euch Muslimen dort draußen. Also: Ich bin Muslime und verrichte auch einigermaßen meine Gebete. Doch habe ich einen Problem. Denn immer wenn ich schlafen gehen will, kommen mir so perverse Gedanken. Und jedes mal habe ich schlechte Laune danach, weil ich mich dann gesündigt fühle. Also Leute ist es Sünde oder nicht und wie komme ich weg von diesen Gedanken? Ich danke euch jetzt schon mal.

...zur Frage

Von der katholischen Religion zum Islam, geht das?

Hey, ich bin 14 Jahre alt und wollte fragen, ob mir jemand sagen kann, ob ich von der katholischen Religion zur moslemischen Glaubensgemeinschaft wechseln kann. Da ich aber schon bei der Firmung war, weiß ich nicht, ob das geht, und im Internet fand ich nichts dazu.

Und ich wollte noch fragen, ob die Moslems es schlimm finden, wenn jemand die Religion wechselt, also muslim wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?