Frage an alle Alaskan malamute besitzer?

2 Antworten

Hallo, 

nein sie sind nicht besonders empfindlich anderen Hunden gegenüber. Ob ein Hund andere Hunde anbellt oder an der Leine zerrt, hat eigentlich auch nix mit der Rasse zu tun. Das liegt eher am Besitzer und dessen Erziehung und Beziehung. 

Malamutes brauchen viel Auslauf, mehrere Kilometer am Tag und am besten man hält sie zu zweit. Ich persönlich halte nichts davon Malamutes oder Huskies in Deutschland zu halten, es ist viel zu warm und kaum einer kann solchen Hunden gerecht werden. Insofern du nicht vorhast jährlich im Sommer Urlaub im Lappland oder so zu machen, rate ich dir von ab. 

Nordische Hunderassen gehören eher in erfahrene Hände. Die Schwierigsten Rassen oder richtige Arbeitshunde sehen halt dummerweise immer am schönsten aus. :/ 

Bitte suche dir auf der Seite des VDH´s eine passende Rasse, der du auch gerecht werden kannst oder schau einfach mal im Tierheim vorbei. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Ich hab auch schon Bekanntschaft gemacht mit dem Malamut ! Dieser Hund ist eigentlich ,anhänglich,freundlich und treu !!!Aber ganz bestimmt,etwas schwerer erziehbar,als unsere Dackel,Schnauzer,Sofahunde !

Was möchtest Du wissen?