Fotos im Islam verboten?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Verboten 58%
Erlaubt 41%

4 Antworten

Erlaubt

Meine islamischen Bekannten haben alle Familienfotos rumstehen. Die werden doch wohl nicht alle sündigen? Mit heimischen Fotos sieht man das heute im Islam etwas lockerer. Allerdings wirst du, aber das weißt du ja selber, in einer Moschee nie ein Menschenabbild finden.

Bruder wir machen alle Fehler wir sind alles Sünder weder Deine Verwandten noch meine noch ich und du sind perfekt :)

0

bbbb

0

Wieso nimmst du jedoch deine Bekannten als Maßstab . In Deutschland praktizieren nur ca. 20% der Muslime die Religion . Also sündigen wohl deine Bekannten , egal wie locker man das heute ansieht. Denn Regeln sind nicht mal streng mal locker . Regel bleibt Regel .

Und natürlich ist niemand von uns Sündenfrei.

0

Nie ein menschenbild aber neber der nische ist eine flagge der türkei.zumindest bei uns,darum geh ich auch in eine andere moschee

0
Erlaubt

Bilder sind in Moscheen und in Räumen nicht erlaubt in denen man sein Gebet vollzieht. Wenn Du also in deinem Zimmer betest, so solltest Du dort keine Bildnisse anbringen. Es ist ansonsten nicht Grundsätzlich verboten.

Vendetta - (Religion, Foto, Islam)
Erlaubt

Im Koran selbst ist kein Bilderverbot ausdrücklich festgehalten. Explizit bilderkritische und bilderfeindliche Aussagen Mohammeds s.a.v. finden sich erst in den Aussprüchen und Taten des Propheten(Hadithe).Nach islamischer Überlieferung soll Mohammed s.a.v. gesagt haben:"Von demjenigen, der ein Bild macht, wird am Tag der Auferstehung verlangt werden, dass er ihm Leben einhaucht.Das wird er aber nicht tun können", denn Gott als Schöpfer hat die Welt und alle Lebewesen gestaltet.Aus solchen Traditionen hat ein Teil der muslimischen Rechtsgelehrte ein absolutes Bilderverbot eingeleitet.Das absolute Bilderverbot gilt aber hauptsächlich für Moscheen damit der Mensch, z.b. wenn ein Bild Mohammeds in der Moschee hängen würde,nicht Mohammed anbetet, wie im Christentum die Christen zu Jesus am Kreuz beten, denn Gott alleine erhört Gebete.Der Mensch kann nicht mit Gott gleichgesetzt werden.Fazit:Koran gibt kein Bilderverbot vor;Sunna:ratet davon ab Bilder zu gestalten.

Leider wurden die Hadithe erst nach dem Tod Mohammeds s.a.v. verfasst, von daher widersprechen sich einige Hadithe, das heißt, man kann nicht wissen was davon jetzt nun richtig ist und was falsch!Der Name Hadith sagt ja schon alles!Hadith=Erzählung und Erzählungen können manchmal auch erfunden sein...Kurz gesagt die Sunna wurde von Menschen verfasst und nicht von Allah!der Koran beantwortet dir alle Fragen in bezug auf den Islam

0
@jabadabadu

wenn im kuran steht: sure 4 vers 65: Doch nein, bei deinem Herrn; sie sind nicht eher Gläubige, bis sie dich zum Richter über alles machen, was zwischen ihnen strittig ist, und dann in ihren Herzen keine Bedenken gegen deine Entscheidung finden und sich voller Ergebung fügen.

das heisst man muss den propheten folgen; wie folgt man ihn? durch die ahadith ja das sind erzählungen,man prüfen ob es authentisch oder nicht authentisch ist,in dem man die boigraphien der überliefrer forscht usw. . muhaddis(hadith gelehrter) wie imam muslim oder imam bukhary haben tausende von ahadithe gesammelt und sie nach ihrer authenzität eingestuft. das heisst man muss sich mit der hadithwissenschaft aus kennen und das ist nicht jedermanns sache. hier ganz grob: http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Hadithwissenschaft

es gibt keinen wahrhaftigen imam der "alle" ahadith leugnet.natürlich gubt es auch ausgedachte und erfundene und schwache ahadith nur die wurden wie von imam bukhary ausfindig gemacht...

0
@jabadabadu

die ahadith(mehrzahl:hadith) wiedersprechen sich nicht. das kommt einen sovor weil man den kontext nicht kennt. der islam ist wie ein puzzle man braucht alle teile. z.b sagt einer :der prophet hat nie im stehen uruniert, ein anderer sagt: ich habe ihn einmal im stehn urunieren sehen. das ist kein wiederspruch die personen erzählen es von ihrer perspektive. jetzt frag man sich soll man im stehen oder im sitzen urunieren.so jetzt kommt fikih. wenn jemand sagt der prophet hat nie im stehen uruniert deuted es darauf hin ,lieber nicht im stehen zu urunieren.die person der den den propheten einmal im stehn urunieren sah; kan ein sonderfall sein.vielleicht war der prophet am bein verletz oder so und musste stehen. es ist schwer mit ahadith kuran zu urteilen...

0
@jabadabadu

wen im kuran sure 4 vers 65 steht: Doch nein, bei deinem Herrn; sie sind nicht eher Gläubige, bis sie dich zum Richter über alles machen, was zwischen ihnen strittig ist, und dann in ihren Herzen keine Bedenken gegen deine Entscheidung finden und sich voller Ergebung fügen. das heist wir mussen irgentwie auch die anweisungen vom propheten befolgen. wie? die ahadith. natürlich gibt es auch ausgedachte und schwache ahadith.aber gelehrte wie imamm bukhary und imam muslim haben sich mit den ahadith auseinander gesetz. sie haben geprüft ob es authentisch ist oder nicht.. wie? hier ganz grob: http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Hadithwissenschaft

0
@jabadabadu

die authentischen ahadith wiedersprechen sich nicht. der islam ist wie ein puzzle.man brauch alle beweise um es zu verstehen. z.b. steht im kuran:sure 107 vers 4: Wehe denjenigen Betenden. so jetzt denkt man das beten etwas schlimmes ist. aber in den nächsten versen steht:die (bei der Verrichtung) ihres Gebets nachlässig sind, (5) die (nur dabei) gesehen werden wollen, (6) und die Hilfeleistung verweigern. (7)

0

Kriegt man Sünde, wenn sheytan im Gedanken schlechte Sachen über dem Islam sagt?

Salamun aleykum liebe Geschwister und Brüder, Sheytan sagt im Gedanken die ganze Zeit schlechte Sachen über den Islam, bekommt man Sünde, obwohl man ihn ignoriert?

...zur Frage

Ist es erlaubt, Fotos aus dem Internet auf Flyer zu drucken?

Hallo Ich bin gerade dabei, Flyer zu machen und brauche dafür noch Fotos. Ist es erlaubt, Fotos aus dem Internet zu nehmen?

...zur Frage

Wie kann ich mein Imam stärken ?

Selamu aleykum liebe Geschwister. Ich bin vor einem Jahr zum islam konvertiert alhammdullila und bin seitdem auch alleine damit. Also meine Familie ist christlich und versteht es auch nicht. Das heißt, ich muss heimlich beten. Ich habe auch keine muslimischen Freundinnen mit denen ich mich über die Religion austauschen und lernen kann. Ich würde auch gerne in die Moschee gehen nur leider sind die Vorträge hier in Rheine wo ich wohne nur auf Türkisch. Ich möchte meinen Imam (glaube) mehr stärken kann mir jemand helfen ? :( Oder evtl weiß jemand wo ich zur Moschee gehen kann in der Nähe wo auf deutsch Vorträge gehalten werden.

...zur Frage

Wie kann ich zu datenmäßig große Bilder/Fotos kleiner machen?

Für eBay hatte ich Fotos gemacht. Diese sind aber leider datenmäßig viel zu groß und da ich gerade keine Kamera zur Hand habe, kann ich die Fotos auch nicht neu machen.

Wie oder mit welchem Programm kann ich die Fotos auf einfache und kostenlose Weise verkleinern?

Die Bilder sind jetzt im JPEG-Format.

...zur Frage

Drucker erkennt heruntergeladene Fotos nicht?

Ich habe einen etwas älteren Drucker (BROTHER dcp-585cw) und habe Fotos runtergeladen aus dem internet doch er zeigt bei den Fotos immer nur "?" an die Fotos die ich mir meiner eigenen Kamera geschossen habe erkennt er und druckt er auch problemlos aus.

kann ich irgentwie etwas machen damit er die heruntergeladenen Fotos erkennt?

...zur Frage

Facebook - Foto speichern

Einige Fotos auf denen ich markiert bin und sich in meiner Chronik befinden, werden unter "Fotos von dir" gespeichert, andere Fotos werden nicht gespeichert.

Weshalb werden nicht alle Fotos unter "Fotos von dir" gespeichert und sieht jemand anderes, wenn dieser mein Profil besucht, ebenfalls die Fotos unter "Fotos von dir"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?