FOR-Q nachholen, wo kann ich es machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In NRW kannst Du die 10 freiwillig wiederholen, da kein Q-Vermerk einer Nichtversetzung eines Gymnasiasten entspricht und Du nicht benateiligt werden sollst. Ich fürchte nur, die Realschulen sehen das ganz anders ?

Sonst kannst Du nach jeder beliebigen Berufsausbildung das Abitur über eine Berufsoberschule, ein Abendgymnasium oder ein Erwachsenenkolleg machen.

Es gibt z.B. 2jährige, rein schulische Berufsausbildungen (z.B. Sozialassistent) oder auch 3jährige Höhere Berufsfachschulen, die eine Berufsausbildung mit der Fachhochschulreife kombinieren.

Nur Fachhochschulreife könnte problematisch werden, wenn Du Abitur haben willst !

Willst Du das alles nicht machen, bleiben nur Privatschulen/Internate oder Fernlehrinstitute.

ja das dürfte an einer VHS gehen. Dauert dann für dich wohl auch nur ein halbes Jahr, da du den FOR ja schon hast. Informier dich mal dort.

Melde dich noch an einem BK an.
Wenn du kein Schulplatz findest, wird dir einer gestellt.

Was möchtest Du wissen?