Realschuleabschluss mit Qualifikation im Lebenslaufschreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Qualifikation ? naja das bringt dich nicht weiter , das ist wie wenn du hingehst zu nem arbeitgeber und sagst hier ich hatte zwar fachholschul-empfehlung , besitze aber nur einen hauptschulabschluss ...es kommt darauf an was du erreicht hast nicht was du hättest erreichen können / erreichen kannst ! das B.s.p war vllt. ein bisschen übertrieben aber so ist es .

Was meinst du mit Qualifikation? Spezialisierungsrichtung oder wie?

Schaden kanns jedenfalls nicht wenn man das dazuschreibt!

bei der schullaufbahn zuschreiben zb: 2001-2012 Fachoberschulreife (mit Qualifikaion)

kommt immer besser :)

wichtig, schreib einfach: Fachoberschulreife mti Qualifikationsvermerk.

Was möchtest Du wissen?