Flächeninhalt zwischen Funktion, Tangente und x-Achse?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du dir die Graphen schon einmal angeschaut? Mach das mal, damit du ein Bild von der Fläche hast!

Dann siehst du zum Beispiel, dass du auch die Nullstelle der Tangente brauchst...

Und dass der Flächeninhalt zwischen den Graphen und der x-Achse bspw. der Flächeninhalt von f im Bereich von x=0,5 bis Nullstelle von f minus Flächeninhalt von der Tangente im Bereich von x=0,5 bis zur Nullstelle der Tangente ist.

Verständlich?

Ja, vielen Dank. Ich hatte mir das ganze schon mehrfach angeschaut, aber vergessen bei der Tangente das Integral nur bis zur Nullstelle zu nehmen, was dann dazu führte, das mein Flächeninhalt am Ende negativ war. Die Nullstelle der Tangente liegt bei 0.734375, ich hatte den Wert glaube ich einfach ignoriert, weil er so ungerade ist und bei den anderen 10 Aufgaben die ich von derselben Seite im Buch gerechnet habe immer schönere Werte rauskamen. Immerhin habe ich jetzt ein Ergebnis, vielen Dank nochmal für die Hilfe.

0

Wow, ein Mathestern! Vielen Dank! 😄

0

Das ist doch schonmal ein Anfang, wenn du eine Formelsammlung hast würde ich in dieser mal nach der Flächenberechung für die Form nachschauen. Und dann nachschauen was dir dafür fehlt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das muss mit dem Integral berechnet werden, wie genau weiß ich nur nicht.

0
@FizzHipur

Für das Integral müsstest du jetzt wissen, von wo bis wo die Fläche geht... welche Punkte sind denn zum Beispiel die Schnittstellen einer Funktion mit der x-Achse?

0
@LottaKirsch

Die Schnittpunkte von f und g sind bei -0.25 und 0.5, f hat seine Nullstellen bei -2 und 2.

0

Was möchtest Du wissen?