Fischstäbchen: Sie wollen nicht richtig gelingen.

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das liegt auch manchmal an den Fischstäbchen. Da gibt es Unterschiede. Auch wenn die Testberichte oft anders lauten. Wichtig ist auf alle Fälle, sie nicht oft zu wenden. Das erste mal erst, wenn man sieht dass die Panade an den Seiten braun zu werden beginnt. Und nie zu viel Hitze verwenden. Die Stäbchen auch erst ins heiße Fett geben

alf1952 09.07.2011, 18:47

Sehr guter Hinweis! Gibt schon mal ein DH.

0
alf1952 09.07.2011, 21:35

Ich hätte die Antwort gerne als hilfreichste Antwort gekennzeichnet, nur geht das wieder mal nicht. Weder im IE9 noch im Firefox. Na Ja, vielleicht später mal. Ist wie üblich. Jeden Tag ein neues Problem mit der GF Shell. Zum K.....!

0
Isar12 09.07.2011, 21:50
@alf1952

Wäre schön gewesen, Aber ich freu mich auch so, wenn ich ein wenig helfen konnte.

0

Also, wir haben nur die besten Erfahrungen mit den Lidl-Fischstäbchen gemacht. Allerdings machen wir sie nur in der Fritöse. Uns schmecken sie daraus am besten. Und Iglo oder sonst irgendwelche Teuren brauchen es nicht immer sein!

Bei guten Fischstäbchen passiert das nicht, kauf mal etwas Teurere, gerade bei Fisch loht es sich, gute Qualität zu kaufen, oft riechen die ganz billigen sehr nach Fisch oder eben, die Panade hält nicht ! G.Elizza

Hallo,

du musst den Fischstäbchen Zeit geben. Wenn du sie zu früh oder ständig drehst, denn fällt die Panade schnell ab.

Ich hoffe, dass dir das zum Gelingen der Fischstäbchen hilft ;-)

LG Sasu

Die Pfanne am besten gründlich fetten, und nicht zu früh wenden, die panade muss als ganzes schon fest sein. Deswegen: Auch nicht zu hohe Temperatur^^

Du solltest die Dinger auf mittlerer Stufe "braten" und nicht "frittieren"!

Kein Wunder das dabei nur Matsche produziert wird!

alf1952 09.07.2011, 18:45

Frittieren war wohl das falsche Wort. Zubereitet habe ich die Stäbchen in einer beschichteten Bratpfanne mit Sonnenblumenöl. Also nicht etwa in einer Fritteuse. Also doch schon eher gebraten. Trotzdem Danke.

0

bei den billigen no name produkten passiert das mir auch .bei käptan iglo klappt das immer , auch im backofen.

alf1952 09.07.2011, 18:43

Oh, das probiere ich mal aus. Die Stäbchen sind tatsächlich aus eine Billiglinie eines hiesigen Grossverteilers.

0
Radieserl 09.07.2011, 18:49
@alf1952

Genau das wollte ich auch sagen, es gibt wirklich gute Billigprodukte aber bei Fischstäbchen und Reis nehm ich nur Markenware. Das Fett erst schön heiß werden lassen damit sich die Fischstäbchen nicht einfach nur vollsaugen, von beiden Seiten anbraten und dann Hitze zurück zum Fertiggaren. Haut bei mir immer hin aber nur mit Käptan I... :-)

0

Manchmal benutze ich dafür Mehl, benutze ich auch für FIschfilets o.ä.

Ich würde sagen, es liegt nicht an Dir sondern an der Pfanne. Es gibt leider Klebepfannen, wo auch Pfannkuchen kleben und man fragt sich, was man falsch macht. Also besorge Dir mal eine andere Pfanne, am besten eine beschichtete.

Man kann sie auch im Backofen auf Backpapier gelegt backen dann bleibt die Panade dran

Kauf am besten die von iglo und dann in den backofen. Fertig

ám besten klappt es in einer Teflon beschichteten Pfanne, nicht so oft umdrehen die Fischstäbchen. Keine Zanke zum umdrehen benutzen, da werden diese so gequetscht.

Ja, kochen lernen. Aber das weißt Du ja selbst.

Was möchtest Du wissen?