Findet jeder Topf seinen Deckel?

12 Antworten

Wenn es zu jedem Topf den passenden Deckel gibt, dann muss ich wohl eine Bratpfanne sein. Für mich gibt es scheinbar keinen Deckel. Also ich denke nicht das der Satz stimmt. Besonders weil es einfach zu viele Töpfe und Deckel gibt die sich unter gar keinen Umständen auf einen Topf/Deckel festlegen wollen und lieber von einem zum anderen Springen, egal ob passt oder nicht und dadurch alles nur verschlissen wird. ;)

Es gibt auch Deckel für Bratpfannen!

0

Ich habe meine große Liebe gefunden. Und nein, ich denke nicht, dass jeder seinen Traumpartner findet. Was ist dann mit den menschen, die für die Pfarrer "vorgesehen" wären? Es will auch nicht jeder Mensch einen Seelenpartner finden!

Was ist dann mit den menschen, die für die Pfarrer "vorgesehen" wären?

Die Pfarrer, in der evangelischen Kirche, sind verheiratet. Die Priester der katholichen Kirche dürfen wegen des Zölibat's keine Frau haben.

0

Die große Liebe gibt es auf jeden Fall, für den einen einmal, für den anderen auch mehrere Male. Ob jeder seine findet? Schwer zu sagen, viele haben sie sicher direkt vor der Nase und merken es nur nicht....

Spruch:Jeder Topf findet seinen Deckel. Wenn das so ist,Warum finden dann manche Menschen ein leben lang nicht den richtigen Partner für sich?

was denkt Ihr über diesen Spruch

...zur Frage

Bibel und Sexualität?

Hallo,

ich bin gläubiger Christ, habe jedoch ein Problem gegenüber der Sexualität. Ich möchte meine Sexualität an mir ausleben. Dabei möchte ich mich weder Frauen als Sexobjekt ansehen, noch es zur Sucht werden lassen (da ich bestimmen kann wann ich es will und wann ich es lieber lassen sollte). Auch fokussiere ich mich nicht mehr auf mich. Bei der SB sollen die Gefühle für mich sein, und ein gutes Gefühl hervorrufen, aber trotzdem will ich meinen Mitmenschen immer helfen und nicht immer auf mich schauen.

Ich habe aber viel gelesen, das die Bibel SB nicht gut findet. Unter anderem auch anhand dieser Verse: Mt.,5, 27-28, 2.Tim.2 - 22, 2.Tim.1 -7, Römer 13 - 14, 1.Kor.6, 19

Ich möchte Gott lieben und ehren und mit Jesus Christus mein Leben leben. Ich bin auch viel glücklicher wenn ich SB mache, da es für mich eig. nichts schlechtes ist. Jedoch habe ich eine innere Einstellung das es nicht richtig ist und ich denke mir, weil ich ein gläubiger Christ bin, das es der heilige Geist ist, der mich warnen will.

Es steht auch in der Bibel das man seinen Körper rein halten soll und ähnliches. Also weis ich nicht was ich tun soll. Ich liebe Gott über alles aber weiß nicht ob ich meinen Fetisch ausleben kann. Es wird sich auch nicht bezüglich meinen Glauben an Gott oder Jesus ändern weil sie immer an erster Stelle stehen werden.

Aber ich kann viel glücklicher sein wenn ich SB mache. Jedoch weiß ich nicht ob Gott mich dann verbannt weil ich ja die Wahrheit weiß, und die ist das SB Sünde ist, weil der Körper ja eig Gott gehört.

Können vielleicht ein paar Christen mit bitte sagen, was sie davon halten bzw. wie sie mit SB umgehen, falls ihnen das nicht zu intim ist? Man kann mir auch privat schreiben.

Ich habe auch voll Angst das das auf mich zutrifft:

19 Dabei verheißen sie ihnen Freiheit, obgleich sie doch selbst Sklaven des Verderbens sind; denn wovon jemand überwunden ist, dessen Sklave ist er auch geworden. 20 Denn wenn sie durch die Erkenntnis des Herrn und Retters Jesus Christus den Befleckungen der Welt entflohen sind, aber wieder darin verstrickt und überwunden werden, so ist der letzte Zustand für sie schlimmer als der erste. 21 Denn es wäre für sie besser, dass sie den Weg der Gerechtigkeit nie erkannt hätten, als dass sie, nachdem sie ihn erkannt haben, wieder umkehren, hinweg von dem ihnen überlieferten heiligen Gebot. 22 Doch es ist ihnen ergangen nach dem wahren Sprichwort: »Der Hund kehrt wieder um zu dem, was er erbrochen hat, und die gewaschene Sau zum Wälzen im Schlamm.«

LG

...zur Frage

Findet wirklich jeder Topf seinen Deckel?

...zur Frage

Wonach sehnt ihr euch am meisten im leben. Ist es die große Liebe zu finden, oder gehen andere Dinge vor?

Man kann natürlich nicht nur von der Liebe leben und ich finde auch, dass man sich nicht abhängig machen sollte. Aber ist es der größte Wunsch der meistern Menschen jemanden zu finden, den man abgöttisch liebt und es auf Gegenseitigkeit beruht? Oder glaubt ihr, dass die Liebe heutzutage eher nebensächlich ist?

...zur Frage

Findet jeder Topf den passenden Deckel?

Ich frage mich, ob jeder, der einen Partner möchte, früher oder später einen findet oder gibt es Menschen, die ihr ganzes Leben lang einsam bleiben?

...zur Frage

gibt es wirklich die große liebe, die ein leben lang hält?

ich hab einen freund, den ich wirklich über alles liebe und wenn ich jemandem erzähle, dass er meine große liebe ist, dann sagen manche: ach das wird vorbei gehn, das ist nur die verliebtheitsphase aber die große liebe gibt es nicht, man kann KEINEN menschen ein leben lang lieben. jetz wollt ich mal wissen, ob wirklich jeder so darüber denkt. gibt es dioe große liebe? wie lange kann liebe halten? kann man überhaupt, wenn man zB 20 jahre schon verheiratet ist, überhaupt noch diesen menschen lieben?kennt sich jemand damit aus?? ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?