Findet ihr der Peugeot 207 ist ein Frauenauto?

7 Antworten

Der 207 geht mehr richtung unisex prefendierent leicht zu den Damen. Also männer können ihn auch fahren, wenn sie 1 mal im jahr mit nen blöden spruch abkönnen. Das hat man aber mit jedem Wagen. Beim nächsten heist es wiederum was anderes. Fiatfahrer müssen sich oft mit Fehler in allen teilen rumschlagen. VW fahrer mit Vogelwagen. Subarufahrer mit "Bauernporsche".

Damit muss man leben.


Peugeot... naja als automech sag ich ein müllhaufen auf rädern...
Also als ich sag jetzt mal einsteigermodel sicher nicht schlecht ich habe mir als erstes Auto ein toyota yaris gekauft und ich sag nur es ist ne japanische zicke...
Was bei peugeot einfach heickel ist ist die hintere achse die mit der zeit spiel bekommt und ersetzt werden muss...

Den fahren zwar in der Tat meistens Frauen, aber ich würde ihn deswegen allein nicht per se als "Frauenauto" bezeichnen. Abraten würde ich von diesem Auto allerdings aufgrund unterdurchschnittlicher Qualität und fragwürdiger Zuverlässigkeit -------------> er ist besser als der 206, aber trotzdem schlechter als andere Kleinwagen.

Was möchtest Du wissen?