Fichtenhecke durch Kirschlobeer ersetzen?

Fichtenhecke  - (Garten, Pflanzen, Baum)

5 Antworten

Du bist dir hoffentlich klar darüber dass Kirschlorbeer wesentlich mehr Schnittarbeit macht. Er wächst so stark, dass er zwar schnell Sichtschutz macht, aber dann will er noch größer werden und ist kaum im Zaum zu halten. Wenn die Hecke älter wird, wird sie leicht lückig. Innen sind dann keine Blätter mehr und außen schneidet man leicht Löcher rein. Und Heckenschere ist suboptimal, da angeschnittene Blätter braun werden. Handschnitt mit Rosenschere ... viel Spaß!


 Kirschlorbeer halte ich für eine suboptimale Heckenpflanze (siehe auch Gilbert 56).

Nach dem, was ich in meiner Umgebung so sehe, würde ich eine Ligusterhecke anlegen. Die wächst schön dicht, stachelt nicht, läßt sich leicht in Form schneiden und hält Jahrzehnte.

PS: obendrein bietet eine solche Hecke beste Möglichkeiten, mal den Ligusterschwärmer zu finden. Er ist nicht streng an Liguster gebunden. Aber echt ein imposanter Falter, der ziemlich selten ist. Ich habe bisher nur sehr einzelne Funde tätigen dürfen.

0

Muss ich wirklich die Erde austauschen wenn meine Thujas einen Pilz haben und ich stattdessen nun andere Pflanzen nehmen möchte?

Meine Thujas an meiner Terrasse sind fast braun vom Pilz. Nun möchte ich die Thujas entfernen und evtl Kirschlorbeeren pflanzen. Muss ich die Erde austauschen, damit der Pilz nicht auch noch den Kirschlorbeer angreift oder ist der Pilz dem Kirschlorbeer egal?

...zur Frage

Einzelne Laminat-Dielen im Fußboden ersetzen?

Muss man, um beschädigte Laminat-Dielen zu ersetzen, den ganzen Boden bis dahin entfernen? Kann ein handwerklich geübter Mensch das Ersetzen auch selbst machen?

...zur Frage

Wurzeln vom Kirschlorbeer

Moin Moin . Wir möchten gerne einen Kirschlorbeer pflanzen , nun frage ich mich wie wohl das Wurzelwerk wird ? Die Pflanze steht dann direkt über einem Kanalisationsrohr und nun hab bange das die Wurzeln das Rohr zerdrücken können ? Geht das überhaupt ? Danke für eure zahlreichen Antworten :o)

...zur Frage

warum wachsen im sand nur flachwurzler?

warum wachsen im sand nur flachwurzler (pflanzen/bäume mit wurzeln, die nicht so tief in den boden gehen

...zur Frage

Rapspflanzen entfernen?

An drei Seiten unseres neuangelegten Gartens, wachsen Unmengen Rapspflanzen. Wir sind schon eingezingelt. Die Pflanzen sind außerhalb unseres Grundstückes. Schinbar war unser Grundstück mal ein Rapsfeld. Wie kann man die Pflanzen entfernen. Mit der Hand rausziehen geht nicht. Die Wurzeln sind zu lang und zu dick. Überleben die Wurzeln den Winter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?