Feste Freundin Eltern vorstellen?

12 Antworten

Nimm es mir bitte nicht übel, Du hast seid zwei Wochen eine Freundin und Du bist der Meinung es ist eine feste Freundin. Das ist schön wenn Du so darüber denkst, kann ja auch wirklich so sein. Dennoch würde ich noch ein wenig Zeit vergehen lassen, lasst das was zwischen euch entstanden ist erst noch wachsen, sich weiter entwickeln und dann steht dem natürlich auch überhaupt nichts im Wege sie deinen Eltern vorzustellen. Du möchtest doch ganz sicher von deinen Eltern Ernst genommen werden, so schätze ich dich mal ein. Nun stell dir doch mal vor das wird mit euch nichts und nach kurzer Zeit möchtest Du deinen Eltern die nächste Freundin vorstellen, und kurz darauf wieder eine. Das ist nur eine Theorie, doch glaubst Du das deine Eltern sich in solch einer Situation nicht dann doch so ihre Gedanken machen würden hinsichtlich dessen wie reif Du bist. Also meine Meinung, besser die Beziehung noch etwas gedeihen lassen und dann so nach vielleicht 2 bis 3 Monaten stellst Du deine Freundin deinen Eltern vor. Es spricht aber nichts dagegen deinen Eltern zu sagen das Du eine Freundin hast.

Boah, dass find ich jetzt aber gemein - wir sind auch schon solange befreundet, wann lern ich endlich mal deine Eltern kennen "grins"

0

Wenn sie reinkommt, sagst Du: Mama, das ist sybille, von der ich Dir schon soo viel erzählt habe. Papa, das ist Deine zukünftige Schwiegerrtochter. Dann werden sie sich anschauen und vielsagend an die Stirn tippen. Wenn Du nicht gerade der englische Thronfolger bist, solltest Du dem ganzen nicht zuviel Gewicht verleien. Ein einfaches: Das ist xxx, meine Ma, mein VAter o. ä. reicht völlig

Eine feste Freundin nach 14 Tagen? Bring sie mit nach Hause und sag deinen Eltern wie sie heisst, das ist alles. Den Rest werden sich deine Eltern schon denken.

Umfrage: Freundin/ Freund vorstellen.?

Sollte man vorher seinen Eltern erzählen das man eine Freundin/einen Freund hat oder soll man sie/ihn einfach mit nach Hause nehmen ohne seinen Eltern vorher was zu sagen.

...zur Frage

wie kann ich einen Jungen (noch kein Freund) meinen Eltern vorstellen und was haltet ihr von unserer "Story" kann daraus mehr werden?

Hi!

Also wie es schon die Überschrift verrät, kommt ein Junge zu mir.

Wir kennen uns über eine Freundin, die uns beide verkuppeln wollte. Wir haben uns mal im Freibad gesehen aber nichts zueinander gesagt, weil wir beide glaub ich zu schüchtern waren. wir haben uns danach einfach über Whatsapp geschrieben, dann ist der Kontakt langsam abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt waren wir beide 14.Er hatte dann eine Freundin, aber die Beziehung hat nicht lange gehalten.

Dann ein Jahr später hat sich meine Freundin mein Handy geschnappt und Nachrichte an ihn verschickt, dass hat das anscheinend das Interesse an mir wieder geweckt und jetzt treffen wir uns bei mir um uns mal richtig kennenzulernen. Er wäre der erste Junge bei mir zuhause, der nichts mit schule zu tun hat. Soll ich meine Eltern dezent darauf hinweisen, dass ein Junge vorbeikommt? und wie soll ich das dann tun?

Danke dafür das ihr euch zeit genommen habt den Text zu lesen und schonmal Danke für die Antworten im Vorraus

...zur Frage

ich bin 14 und hatte noch keine freundin. Ist das normal? Wann hattet ihr eure 1.?

ich bin 14 und hatte noch keine feste freundin

...zur Frage

Wie kann man das Mausrad Deaktivieren?

Hallo,

ich habe eine Frage, wie der Titel es vermuten lässt. Und zwar, wie kann man bei einer Billig-Maus bei Windows 8 das Mausrad deaktivieren? wenn das überhaupt geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?