Fernbeziehung CH-DE

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt auch etwas drauf an wo ihr wohnt. Also Basel und Freiburg ist nicht so ein Problem. Das hatte ich mal. Aber wenn's Norddeutschland und Tessin ist wird's schwierig. Probier's aus und schau wie ihr damit klar kommt, für mich wäre es nichts.

SirAlboOTR 13.06.2014, 18:55

mit dem auto fahre ich 7h :D mit dem flugzeug 1:30h

nrw bis zürich so ca.

0
niczb 13.06.2014, 20:00

Ui, das ist weit! Aber wenn du sie liebst probier's aus. Bei mir ist es mit der Zeit einfach im Sand verlaufen. Wir haben nicht mal Schluss gemacht. Irgendwann wars einfach so, dass mit der Lehre und allem Stress beim Lernen es einfach nicht mehr ging! Viel Glück!

0
SirAlboOTR 16.06.2014, 16:28
@niczb

Wir skypen täglich mehrere Stunden und wir haben besprochen dass sie nach der Lehre hier her zieht :)

Ich hoffe sehr dass sie nicht schwach wird in den 3 Jahren..

0
niczb 17.06.2014, 11:11
@SirAlboOTR

Lass es einfach auf dich zukommen. Du kannst eh nichts machen ausser ihr zu beweisen dass es dir ernst ist und Skypen oder Mailen. Wann immer es finanziell und zeitlich geht solltet ihr euch treffen. Das ist echt wichtig. Sie soll ja wissen wie es da ist wo sie mal hinzieht. Ich hoffe ihr packt es und wünsche euch viel Glück!!! Danke für den Stern!

0

Freut euch, dass ihr euch auch in "echt" moegt. Lasst es einfach auf euch zukommen, ob es fuer euch eine gemeinsame Zukunft gibt.

Ich kenne so einen Fall Deutschland - Oesterreich, beide 18. Alle 14 Tage fliegt er ueber das Wochenende zu ihr und in den Ferien sind sie sowieso immer zusammen. Das Geld erarbeitet er sich neben der Schule. Die beiden sind bereits fast 2 Jahre zusammen. Er beabsichtigt, naechstes Jahr in Wien zu studieren. Entfernung: Hamburg - Wien. Alles ist moeglich........

Was möchtest Du wissen?