Fenster blickdicht machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du nicht ständig ans Blickdichtmachen denken möchtest und es auch jederzeit hell in der Wohnung bleiben soll, empfehle ich Adhäsionsfolien.

Die wird auf die leicht feuchte Fensterscheiben innen aufgelegt, mit einer Rakel oder geschirrtuchumwickelten Frühstücksbrett von innen nach außen festgerieben und lässt sich absolut rückstandsfrei entfernen und immer wieder anbringen, etwa in der neuen Wohnung :-O

Neben reinem Milchglaseffekt gibt es verschieden Designs, etwa Wassertropfen, Vertikallamelleneffekt, Blumen, Bambus ganz nach Geschmack, etwa hier: http://www.folienmarkt.de/de/Adhaesionsfolie-als-Sichtschutz

G imager761


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Sichtschutz Folien für deine Fenster...die meisten sehen dazu noch echt schön aus...oder sogenannte Spion Folie damit kannst du rausschauen aber niemand bei dir rein schauen...aber der Nachteil die Spion Folie ist etwas teurer. Villeicht ist das ja eine Idee für dich.. Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Rollos, oder Jalousien sind nicht sonderlich teuer.
Diese gibt es zum einklemmen, so dass am Fenster nichts gebohrt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rollos oder Jalousien mit so genannten Klemmträgern sind die preiswerteste Lösung.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele haben mittlerweile Sichtschutzfolien genommen, sind nicht so teuer und sollen auch wieder gut zum ablösen sein.

https://www.wall-art.de/sichtschutz/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe preiswerte Rollos, die kann man an den Fensterrahmen hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hänge ein Rollo hin, das gibt es in jedem Baumarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?