Feige? Er hat mich blockiert? Bin ich naiv?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der hat mehrere ernste Anzeichen von alkoholismus. Und das ist der Punkt, an dem man die Beine in die Hand nimmt. Da ist alles andere auch egal.

Und ja, der hat nicht alle Latten am Zaun. Mit gewisser Wahrscheinlichkeit sabbelt der einfach besoffen Blödsinn. Ändert nix an der Empfehlung. Um Himmels willen weg. Schnell. Egal warum der sich so benimmt, wenn der dich schon in der werbephase so behandelt, willst du dann wirklich wissen, wie der Alltag aussieht?

Lieben Dank für deinen Beitrag dazu. Dass es so ernst sein könnte hab ich nicht dran gedacht. Braucht er aber nicht vermutlich professionelle Hilfe bevor das noch schlimmer ausartet? Ich dachte schon manchmal er sei schizophren...

0
@oeftershier

Nicht deine Baustelle, nicht dein Thema, falls es denn zutrifft. Sein Thema. Du kannst da sowieso nichts machen. Möglich, dass er ohne Hilfe nicht mehr raus kommt. Möglich, dass er alleine herauskommen könnte. Aber völlig irrelevant, weil derjenige üblicherweise gar nicht raus will. Und ohne den Willen klappt das nicht. Einfach nie. Die Entscheidung muss seine sein.

Es gibt einen Effekt, den Angehörige oft als "zwei Gesichter" bezeichnen. Oder dr jekyll und Mr Hyde. Dass man je nach konsummenge plötzlich vor einem anderen Menschen steht, und zwar vor einem sehr unangenehmen Menschen. Klingt das vertraut?

1
@palusa

Er war nie böse zu mir wenn er alkoholisiert war.
Manchmal hatte er blutige Verletzungen an der Hand als hätte er irgendwo gegen geboxt. Er sagte immer ist von der Arbeit, er arbeitet ohne Handschuhe. Sehr oft frisch und ich ahne dass er es tat weil ihn irgendwas sauer gemacht hat, seine eigene Art zb dass er deswegen so wütend auf sich selbst ist..

0
@oeftershier

Du machst auf mich den Eindruck eines sehr verständnisvollen, einfühlsamen Menschen, der sich oft um andere kümmert. Das sind eigentlich gute Eigenschaften, aber in Verbindung mit alkoholismus wird das sehr gefährlich. Es ist der Einstieg zur co-abhängigkeit. Und wenn du da erstmal drin bist, wird dein Leben die Hölle.

Wie gesagt, ich möchte nicht definitiv sagen, er ist alkoholiker oder nicht. Ich kenne ihn nicht. Es fällt nur auf, dass er soziale Kontakte vernachlässigt, um alleine zu Hause zu trinken. Und dass du jetzt schon den Alkohol als Konkurrenz ansiehst - und gegen die Konkurrenz verlierst. Bei Menschen mit einem gesunden Verhältnis zu Alkohol passiert das üblicherweise nicht. Insbesondere nicht, wenn man gerade einen potentiellen Partner kennen lernt.

Zusammen mit deiner hilfsbereiten Natur und der Tatsache, dass er dich jetzt schon schlecht behandelt, ist das eine katastrophale Mischung. Und ich kann dir nur dazu raten, auf dein bauchgefühl zu hören, das dir garantiert sagt, dass du gehen solltest. Deswegen bist du doch hier oder nicht? Dein Herz will bleiben, aber dein Bauch sagt "irgendwie fühlt sich das nicht gut an".

Bäuche sind meistens bessere Ratgeber als Herzen. Dein Bauch passt auf Dich auf. Dein Herz nicht.

1
@palusa

Rührt mich, sehr schön und verständnisvoll geschrieben. Und dazu... ja mein Bauch sagt mir lass es bleiben. Auf der anderen Seite gegen das Herz ankommen das wie du schon rausfiltern konntest, gerne hilft und Menschen beisteht - sich viel zu sehr in den Problemen von anderen verrennt wobei das eigentlich nicht mein Problem sein sollte. 🙈

vielen lieben Dank für deine tollen Worte

0
@oeftershier

😁 Ich kenne das aus Erfahrung. Also, das Problem mit dem Bauch und dem Herz. Herzen sind wie kleine Kinder. Die rennen jedem Schmetterling hinterher, den sie toll finden, und achten dabei nicht auf Gefahren. Wenn man die nicht manchmal an der Hand nimmt und von der großen Straße wegholt, endet das böse.

Es kann auch hilfreich sein, erstmal zu gucken, ob jemand Hilfe will. Viele Menschen wollen ihre Probleme nämlich lieber alleine lösen und empfinden unaufgeforderte Hilfe als aufdringlich.

1

Ihr beide solltet definitiv mehr kommuniziert haben, lass ihn in Ruhe und Sieh, was passiert. Vielleicht verdienen Sie jemand, das das gleiche Interesse zeigt. Er hätte sich verständlich machen sollen, aber vielleicht wollte er keine Beziehung. Ich weiß nicht 🤷.

Danke dir

0

Generell sollte man sich von Menschen trennen, die einem nicht tun. Das ist hier wohl der Fall. Blockiere ihn und nimm keine Verbindung mehr mit ihm auf. Die Spielchen, die er mit dir treibt, das kannst du auch, aber DU ziehst das hoffentlich durch und suchst dir einen neuen Freund.

Hast du vollkommen recht.. lieben Dank für deine Antwort! :)

0

Du bist ein geiles Luder glaube ich und er ist eifersüchtig und nicht selbstbewusst genug, er kommt zwar ein wenig aus sich raus aber wenn ihr euch trifft ist er wahrscheinlich ein bisschen anders vielleicht eher der nettere typ und nicht der den er vorgibt so meine vermutung, muss aber nicht so sein, jedenfalls finde ich als Mann im alter von 25 Jahren sein verhalten auch etwas seltsam und ich kann dir nur raten hör auf dein Bauchgefühl und stelle keine zu hohen erwartungen an ihn sei einfach frei und leb dein leben wenn er kein schritt nach vorn macht hat er pech gehabt so einfach geht das.

Geiles Luder - vielen Dank :D Mein Bauchgefühl sagt lass ihn (23) ziehen.. mehr als ich getan habe kann ich ja nicht tun. Alles andere wäre krankhaft. Es ist schade drum aber letztendlich sein Pech da hast du Recht

1
@oeftershier

Gerne :D jaa also die entscheidung liegt bei dir. Ich wollte dir mit meiner Antwort nichts eingeredet haben, ich kenne weder dich noch den Jungen persönlich vielleicht braucht er einfach jemanden der ihm etwas in den Arsch tritt oder die Augen öffnet ik weiss es ned, jedenfalls seit ihr beide wohl noch jung und wir jungen Leute haben noch viel vor uns, der Mensch ist nicht perfekt und zur einer beziehung gehört halt geben und nehmen sowie vertrauen und Respekt und so wenn es so schon nicht klappt dann kann man es lassen. Da kann der gedanke noch so edel sein, was zählt ist immer das was das Herz empfindet.

2
@JohanFriedrich

Ja so is dat. Woran hat et jelegen? :D Wenn auf Dauer nichts bei rumkommt ist es Zeitverschwendung für mich. Ich will einen starken Mann auf den ich mich verlassen kann, der mich nicht sofort aufgibt wenn‘s mal bergab geht. Der eine Familie mit mir gründen will usw. andere Anfang 20 haben schon eigene Familie/ oder steigen die Karriereleiter nach oben und ich bin so forever lost :D guck mir memes und Dokus der Fahrradpolizei und co auf YouTube an

0

Ich glaube er war nie wirklich an einer Beziehung interessiert. Eher an etwas lockeres, weshalb er sich auch unter Druck gesetzt fühlte und dir ein Foto seines Gliedes schickte.

Hätte man wirklich Interesse, dann will man doch unbedingt wieder ein Treffen und findet keine Ausreden. "Wer will findet Wege, wer nicht will Hindernisse".