Fehlkauf? -Handy zu groß für die Hosentasche?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ihr Männer habt es schon nicht leicht. :D

Mir, als Frau, ist es relativ egal, wie groß ein Smartphone ist. Ich mag es lieber, wenn der Bildschirm größer ist. Ich steck das Ding dann einfach in die Handtasche und gut ist. :D

Vielleicht musst du einfach auf nicht zu enge Hosen mit größeren Taschen umsteigen dann das Handy nicht gerade in die Gesäßtasche stecken (ist glaub blöd wenn man sich hinsetzt). Oder du besorgst dir doch eine Tasche. Da gibts doch auch für Herren ganz nette Taschen.

Hab seit kurzem auch ein etwas größeres Handy, und fand die Größe auch nervig;)

Letztendlich hat mich das Handy jedoch überzeugt und ich trage es einfach einer Tasche, das ist auch gar nicht so umständlich wie man denkt.

Ich habe eine Silikonhülle und Panzerglas drauf, und bis jetzt ist nichts passiert, ich passiert aber sehr stark auf^_^

Die Entscheidung liegt bei dir, ich konnte mich umgewöhnen.

Liebe Grüße A.

Mein Handy 14,7cm (5,8 Zoll) passt in allen Hosentaschen (vorne). Stört nur bei Treppen oder wenn man generell viel in den Hosentaschen hat. Wenn ich in ner Wohnung bin leg ichs halt auf den Tisch. Größer sollte für mich ein Handy aber auch nicht sein. Display ist ja groß genug.

Ich hab mein handy immer in der vorderen Hosentasche. Das finde ich bequemer. (Und schau beim zukünftigen Hosenkauf ob die Taschen groß genug sind)

Und wenn du ein Mädchen bist: Handtasche

Das ist das Problem was mich von so großen Handys abhält. Finde sowas wie die Note-Reihe von Samsung zwar voll gut, aber viel zu groß als normales Handy.

Persönlich wirds für mich nie größer als so um die 5 Zoll. Das ist perfekt.

Was möchtest Du wissen?