Fehlerhafte Darstellung von Umlauten und sonderzeichen bei Googlemail

1 Antwort

Niemand zerhackt beim Versenden Deine eMails.

Wenn Deine eMails beim Empfänger in einem eMail Programm "zerhackt" dargestellt werden, ist zu vermuten, dass der Zeichen-Code nicht korrekt deklariert wurde. Das allerdings auf Deiner Seite, tatsächlich.

Bitte überprüfe einmal Deine gesendeten eMails auf die Einträge im Header.

Bitte suche im Header einmal nach den Einträgen

charset

Content-Type

und

Contend-Transfer-Encoding

Sind alle drei Typen vorhanden und stehen Daten hinter den Typenbezeichnungen, dann ist alles in Ordnung.

Die Einträge KÖNNTEN so aussehen.

charset="utf-8"

Content-Type: multipart/mixed

Contend Transfer Encoding: quoted-printable

Das sind jetzt nur Beispiele.

Fehlt mindestens einer dieser Einträge, besonders der Eintrag "charset", hat das Empfangs-eMail-Programm keine Chance, den Inhalt Deiner eMail korrekt darzustellen.

Bitte überprüfe einmal in Deinem Gmail Account die entsprechenden Einstellungen.

Was möchtest Du wissen?