Fahrschule Theorieunterricht: Grundstoff/Klassenspezifischer Stoff

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also der Grundstoff ist für alle Fahrschüler gleich, der klassenspezifische Stoff ist unterschiedlich je nach dem welche Führerscheinklasse du erwirbst, also ob die PKW-, Motorrad oder was auch immer lernst. Du kannst mit jeder beliebigen Lektion anfangen. Da die Fahrschulen meistens an 2 Abenden den Theorieunterricht machen und dabei immer die Lektionen in der gleichen Reihenfolge dran nehmen, müsstest du ja sonst einige Wochen warten, bis mal wieder Lektion 1 dran ist. Und welche Stunden du besuchst ist auch egal, am Ende musst du halt dein Soll voll haben. Du könntest also theoretisch 12 mal Lektion 4 besuchen, lohnt sich nur nicht wirklich weil du ja irgenwann mal fertig werden willst ;)

Ist egal wie du kommst, du brauchst einfach dein soll an stunden erfüllen.

Um dein wissen zu prüfen gibt es dann ja die prüfung😉

Lg

Was möchtest Du wissen?