Führerschein A1 auf B erweitern, trotzdem Theorieunterricht wie jeder ohne Erfahrung?

4 Antworten

Hallo Patrick,

wenn ich ehrlich bin, kann ich deiner Erklärung nicht wirklich folgen ;-)

Die Sache ist aber ganz einfach:

Bei Besitz einer Fahrerlaubnis bleibt einem beim Erwerb einer weiteren Fahrerlaubnis vom Grundstoff des theoretischen Unterrichts die Hälfte erspart.

Du musst also für die Klasse B nur 6 anstatt der 12 Doppelstunden und natürlich die 4 Doppelstunden des klassenspezifischen Stoffs absolvieren.

Viele Grüße

Michael

Witzig. 

Die Fahrschule hat unrecht, du hast recht. 

Der Grundstoff wird dir tatsächlich angerechnet. 

Aber, 9 Stunden a 60 Minuten sind trotzdem noch zu wenig. 

Fahrschüler-Ausbildungsordnung

§ 4 Theoretischer Unterricht

(3) Der Umfang des allgemeinen Teils (Grundstoff) beträgt mindestens zwölf Doppelstunden (90 Minuten); der Unterricht ist auch in Einzelstunden (45 Minuten) zulässig. Besitzt der Fahrschüler bereits eine Fahrerlaubnis, so beträgt der Umfang mindestens sechs Doppelstunden.

 = das sind schon 9 Zeitstunden a 60 Minuten... Kommt noch der klassenspezifische Unterricht zu. 

http://www.fahrtipps.de/fuehrerschein/unterricht.php 

ok, cool perfekt, danke! jetzt weiß ich was Sache ist! LG ;)

0

Es gibt für A und B jeweils ein par Spezielle Unterrichststunden die sich mit spezifischen Themen zum Auto/Motorrad befassen. 

Man kann A1 nicht auf B erweitern das ist nirgend wo vorgesehen . 

Den Grundstoff hast du doch schon vor deine Fahrprüfung A1 vergessen . 

Den Theorie Unterricht von vor 2 Jahren  ist überhaupt nichts mehr WERT das ist gleich NULL was du da hast  den man kann nicht von A1 auf B aufbauen das geht nur von A1 auf A2 und A nach jeweils min. 2 Jahren .

Klasse B da fängt mit NULL Stunden an  da gibt es zum Glück keine Vergünstigung  für den Kindergarten Mofaschein A1 .

Danke für deine Antwort, ist aber Falsch, Mofa und A1 ist was anderes, und mit A1 gilt es als Führerscheinerweiterung b zu machen, ergo weniger Theoriestunden

0

fuji, es war ja leider nicht anders zu erwarten, dass du auch hier wieder deinen Unfug verbreitest.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?