Fahrschule Schutzkleidung?

3 Antworten

Manche Fahrschulen bieten Ausrüstung auch zum leihen an. Aber wofür eigentlich? Du brauchst eh deine eigenen Sachen, oder möchtest du nach der Fahrprüfung ohne Schutzausrüstung fahren? Ausserdem muss sowas auch gut sitzen, sonst nervt das beim Fahren. Und das ist bei Leihausrüstung doch eher ein Lotteriespiel. Von der Frage, ob es eklig ist, einmal ganz abgesehen (die muss jeder für sich selbst beantworten).

Also selbst wenn die Fahrschule das leihweise bereitstellen würde.... das würde mich schon ekeln! Gerade bei dem momentanen sommerlichen Wetter. Da kommst in´s schwitzen, bis Dir die Stiefel über laufen. Und das von weiß der Geier wie vielen Leuten..... So gut kann keiner desinfizieren, daß ich das ohne Ekel anziehen könnte.

Es gibt Bekleidungen und Ausrüstung, die sollte nur von einem Nutzer getragen werden. So zb auch der Helm.

Ich bin Schweißer.... Und schon viele Leute wollten bei mir mal den Helm eines Mitarbeiters nehmen zum zuschauen. Mein Kommentar: Stell Dir vor, der Kollege hätte Läuse.

Schon alleine bei der Vorstellung, fängt mit die Kopfhaut an zu kribbeln....

Ja Helm sollte sowieso jeder seinen eigenen haben. Bei Kleidung kann man sich ja danach waschen?

0
@Stefansinlos

Jedem so wie er denkt. Das kannst natürlich machen Dich danach waschen oder Duschen. Aber weißt Du, wer die Klamotten schon alles an hatte? Vielleicht so ein "Mufflon" der nur alle 2 Wochen mal ne Dusche sieht? bäääh

0

Das musst du deine Fahrschule fragen.

Was möchtest Du wissen?