Fahrschule Anmeldung, was benötige ich alles?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Personalausweis, wenn du noch nicht 18 bist dann ein Elternteil. Falls die Fahrschule direkt ne Anzahlung haben will, zur Sicherheit mal 100-200€ mitnehmen.
Deine Handynummer, Haustelefon Nummer, deine email Adresse. Die 3 Dinge solltest du auch wissen, darüber muss die Fahrschule dich nämlich kontaktieren, wenn aus irgendeinem Grund mal eine Fahrstunde ausfallen sollte.

Wheatley98 08.08.2017, 16:03

Alles klar, danke:) Wollte eig gestern dorthin gehen, aber der Laden hatte irwie zu :/ Deswegen gehe ich mal morgen hin ^^

0

Hallo.

Personalausweis und ein Erziehungsberechtigter. 

Für die Anzahlung etwa 200€ mitnehmen als Grundgebühr Anzahlung..

Handynummer, Festnetznummer, e-Mail Adresse. Allerdings kann die Fahrschule das auch machen oft möglich.

Zur Gemeinde Führungszeugnis "O" beantragen. Biometrisches Passbild.
1 Hilf Kurs. 9 Std.,      Anmeldung bei der Führerscheinstelle.
Viel Glück und Erfolg.

Bley 1914

Bley1914 07.08.2017, 17:11

Hallo. Sehtest auch mit einplanen. Sagt der Fahrlehrer auch noch alles.

0

Was Du auf jeden Fall benötigst:

  • Personalausweis
  • Bescheinigung Erste-Hilfe.Kurs
  • Bescheinigung Sehtest

Soweit ich weiß wird noch ein Führungszeugnis benötigt. Das besorgt aber in der Regel die Fahrschule für Dich.

Bescheinigungen kannst Du nötigenfalls nachreichen.

Wheatley98 08.08.2017, 16:04

Danke für die Info :)

0

Ja nimm den Perso am besten mit. Da kriegst du dann erstmal einige Unterlagen, die du und deine Eltern unterschreiben müssen. Ansonsten brauchst du nichts.

Wheatley98 06.08.2017, 21:07

Also ich bin schon 19. Dann könnte ich auch quasi die Unterlagen dort unterschreiben und dort sofort abgeben oder? ^^

0

Wenn du dich beliebt machen willst: Die Anmeldegebühr in bar! ;)

Ansonsten reicht der Perso. Alles andere was du dann noch brauchst, sagen sie dir dann und auch wo du es bekommst.

Wheatley98 07.08.2017, 01:28

Ok danke für die Info :D

0

naja

 du brauchst ein Lichtbild 

Sehtestbescheinigung (bekommste vom Augenoptiker)

und eine Bescheinigung über den Erstehilfekurs (Sofortmaßnahmen am Unfallort)

loadingnow 06.08.2017, 21:10

das kann man soweit ich weiß auch noch machen wenn man noch theoriunterricht hat

0
Wheatley98 07.08.2017, 01:28

Ok danke für die Info :)

0

Nimm deinen Personalausweis mit. Alles andere kannst du sicher auch notfalls nachreichen.

Für die Antragsstellung sind folgende Unterlagen nötig:
(gilt für die Motorrad und Pkw Ausbildung)

ein biometrisches Passbild (35 x 45 mm), 2 Fotos bei Doppelklassen

Sehtest (darf nicht älter als 2 Jahre sein) bekommt man bei jedem Optiker

Nachweis “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort”

Personalausweis, vorhandener Führerschein

Gebühr ca. 44,- €, für den 2. Führerschein bei Doppelklassen noch ca. 8,- € dazu

Name der ausbildenden Fahrschule

Wheatley98 07.08.2017, 01:24

Ok danke für die Info :)

0

Du bekommst einen Zettel mit mit allen Infos

Wie wäre es mit vorher Anrufen ?

Ausweis reicht. Alles andere sagen die dir dann schon.

Was möchtest Du wissen?