Fahrschule Anhalteweg unter gleicher Bedingung?

 - (Auto und Motorrad, Fahrschule, Bremsweg gleicher Bedingung)

6 Antworten

Das Problem hier ist dass der Bremsweg quadratisch zur Geschwindigkeit steigt. Deshalb kann man nicht einfach einen Zwei(bzw Drei-)satz anwenden!

Der Bremsweg berechnet sich aus (Geschwindigkeit/10)², handelt es sich um eine Gefahrenbremsung wird dies noch halbiert.

Also bei 30 wäre es 3x3, also 9. Bei 60 wäre es 6x6, also 36.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Der Bremsweg wächst quadratisch in der Geschwindigkeit, bei doppelter Geschwindigkeit vervierfacht er sich also, bei dreifacher Geschwindigkeit verneunfacht er sich und bei vierfacher Geschwindigkeit versechszehnfacht er sich.

Mit dem Dreisatz kann man das nicht einfach ausrechnen, du musst das schon mit der entsprechenden Formel berechnen. Die wäre (Geschwindigkeit/10)*(Geschwindigkeit/10) und dann kommst du auch auf die 36 Meter.

Die Formel ist doch genau wie unten beschrieben: 30: 10 = 3 mal 30:10= 3 = 9
60:10= mal 60: 10= 6
Also 6 mal 6 = 36

es vervierfacht sich - 4x9=36

Was möchtest Du wissen?