Fahrrad Kauf zu welcher Jahreszeit am günstigsten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im Winter sind die Räder NICHT an billigsten! Ich bin Verkäufer in einem Fahrradgeschäft und weiß wovon ich spreche! am günstigsten kann man Räder um Spätsommer erwerben. genauer gesagt Ende August/Anfang September. Grund hierfür ist die Fahrradmesse "eurobike", welche jedes Jahr Anfang September stattfindet. auf dieser Messe stellen alle Hersteller ihre neuen Modelle vor und die Händler bestellen fürs kommende Modelljahr. Die Händler wollen natürlich möglichst viel Platz für die Neuen Modelle schaffen und verkaufen die "vorjahresmodelle" zu dieser Zeit meist zum- oder sogar unter einkaufspreis! wenn du in winter noch ein Vorjahresmodell erwischst, was noch nicht im Abverkauf rausging hast du sehr viel Glück. Meistens sind da schon nur noch Neue=teure Modelle in Laden

Ende des Jahres werden die Fahrräder günstiger, zum einen weil es Winter ist und man zu dieser Jahreszeit kaum fahren kann, zum anderen werden die Fahrradmodelle aus dem ablaufenden Jahr billiger, weil bald schon wieder die Modelle für das neue Jahr herauskommen. Dementsprechend werden wahrscheinlich dann hauptsächlich die neuen gekauft, aber wem das Jahr nichts macht, der könnte billig an ein Auslaufmodell rankommen. Man muss es aber früh genug beim Fahrradhändler vorbestellen, denn ansonsten kann es passieren, dass das Rad wegen mangelnder Nachfrage schon nicht mehr auf Vorrat ist. Im Frühjahr könnte man dann mit dem Fahren beginnen, während andere für teures Geld die Modelle aus dem neuen Jahr kaufen. Wer aber Wert darauf legt, ein möglichst brandneues Fahrrad zu bekommen, muss wohl ein bisschen mehr Geld drauflegen ;)

Ich denke ähnlich wie beim Auto,i m Winter

im winter sind radel normal günstiger

Was möchtest Du wissen?