Darf ich trotz defekter Hydrostößel fahren?

6 Antworten

Klackerts bei warmem Motor auch noch? Wie sieht der Öldruck bei warmem Motor aus? Wenn der bei warmem Motor nicht hoch genug ist klackern die Stößel was aber nur ein Folgeproblem darstellt. Ursächlich dafür können zb ein hoffnungslos zugesiffter Ölfilter, verschlissene Pumpe oder Lager sein.

Du kannst sicherlich noch etliche Tausend Kilometer damit fahren, Allerdings würde ich dir raten, den Motor nicht hoch drehen zu lassen, weil sowohl Tasssenstößel, als auch die Nocken höher beansprucht werden können. Bei defekten Hydrostößeln werden die Ventile nicht mehr vollständig geöffnet, wodurch die Motorleistung reduziert wird, außerdem tritt eine höhere Ventilbeschleunigung auf, weil sich die Ventilerhebungskurve ändert 

Hydrostößel dürfen klackern, bis das Motoröl seine Betriebstemperatur erreicht hat. Wenn sie allerdings permanent/immer klackern, besteht die Gefahr, daß Du Deine Nockenwelle und darauffolgend deren Lagerung im Zylinderkopf schrottest.

Was möchtest Du wissen?