Extremer Trip von Cannabis ist das normal?

5 Antworten

Also ich glaube das kann von vielen Faktoren abhängen. Zum Beispiel auch, wie viel du vorher gegessen hast. Dann kann es natürlich immer sein, dass dein Dealer da irgendwas reinmischt. Das kann man halt leider nicht wissen, gerade, wenn man den Dealer nicht kennt. Aber es kann auch einfach sein, dass es zu viel war. Bong mag ich persönlich auch gar nicht, weil mich das auch immer total raushaut & ich finde, dass man richtig merkt, wie das einem die Hirnzellen zerstört. Und wenn du noch "Anfänger" bist und dann einen Joint rauchst und auch noch Bong und dann deine Freunde dieses Geisterlachen anmachen ist es meiner Meinung nach ultra kein Wunder, dass du Trips schiebst.

Das ist das Problem an der Kriminalisierung. Cannabis ist nicht gleich Cannabis. Es gibt unterschiedliche Züchtungen welche einen unterschiedlich hohen Anteil an THC und CBD besitzen. Oft wird man auch auf dem Schwarzmarkt betrogen und weis eben nicht was man bekommt. Es können auch künstliche Cannabinoide drin sein welche hoch gefährlich sind.

Informiere dich bitte umfassend über Cannabis und über die verschiedenen Sorten. Dann kannst du das ganze besser abschätzen. Optional kaufst du dir Seeds zum selbst züchten. Die Samen zu kaufen ist legal.

Bis Cannabis entkriminalisiert wurde, würde ich nichts ohne Bedenken vom Schwarzmarkt kaufen. Falls du noch keine 21 bist würde ich gar kein Cannabis konsumieren. Das THC stört dein Gehirn bei der Entwicklung.

Woher ich das weiß:Recherche

Die CDU/CSU würde das jetzt umdrehen:

"Weil Cannabis unberechenbar ist im Wirkstoffgehalt, muss es verboten bleiben!"

0
@melman86c

Die CDU/CSU kann auch nicht rational denken. Das weist du selber.

0

Ich bin 15.... Wie meinst du mit Gehirn stören?

0
@nikolas178

THC verlangsamt die Entwicklung vom Gehirn und dein Gehirn entwickelt sich nur bis du 21 bist. Wird die Entwicklung in der zeit gestört verschenkst du Intelligenz. Als Erwachsener wird das Gehirn nicht mehr geschädigt, da es voll entwickelt ist.

1

Leider ist es nicht legal die Samen zu kaufen. In Deutschland jedenfalls nicht

0

Halluzinationen ob visuell oder akustisch sind extrem selten und nur bei großen Mengen überhaupt wahrscheinlich. Das der Ticker was reingemischt hat ist aber aus kapitalistischer Sicht unwahrscheinlich. Du sagst du bist sehr jung weshalb ich dir rate es erstmal ganz zu lassen. Regelmäßiger konsum(und das geht schneller als du dir vorstellen kannst) macht eine Menge kaputt in einem jungen noch nicht ausgereiftem Hirn. Das sag ich dir aus Erfahrung nicht als Oberlehrer.

Ja ich find ich bin auch ein bisschen Jung aber hab kaum Freunde die nicht kiffen,ich versuche es nur sehr selten zu machen

0
@nikolas178

Wenn es nur deine Freunde sind weil du kiffst oder sie dich dazu nötigen sind es Scheißfreunde.

1
@DanielWXep

Nein sie nötigen mich nicht aber ist halt bisschen schwer wenn jeder es macht nein zu sagen

0
@nikolas178

Du bist 15. und hast bestimmt noch mind. 50 Jahre zu leben. Wenn du statt jetzt erst mit 20 konsumierst, dann kannst du statt 50 immer noch 45 Jahre konsumieren. So schwierig sollte das nicht sein.

0

Hallo,

lass es einfach.

Kiffen macht blöd. Ich habe mehrere Leute erlebt, die über einen Zeitraum von zehn Jahren oder länger ihr Gehirn weggekifft haben.

Alles Gute

"Kiffen macht blöd. Ich habe mehrere Leute erlebt, die über einen Zeitraum von zehn Jahren oder länger ihr Gehirn weggekifft haben. "

Über 10 Jahre extremer Graskonsum und nichts weiter als geistige Einschränkungen? Da kann der Alkoholiker ja nur von träumen. Nur weil du irgendwen kennst, der einen kennt, ist das kein Beweis, dass es auch so ist.

1
@Herrera7174

Wo ist der Sinn deiner Antwort? Schreibst du unter jeder Frage, wo es um eine risikobewährte Aktivität geht, dass man es einfach sein lassen soll?

1

Beim nächsten mal bisschen weniger kiffen:)

Was möchtest Du wissen?