Keine Wirkung beim Kiffen. Bitte um Hilfe..?

9 Antworten

Okay Bro.

1. 0,1g ist eindeutig zu wenig... Normalerweise geht es bei 0,5g erst los, wenn man alleine ist... Zu zweit lieber nen ganzen g...

2. Du musst richtig auf Lunge rauchen. Ich erkläre es dir jz ma. Also du ziehst am Jibbit und lässt von ihm ab (behältst noch den Rauch) und Atmest nochmal ein, ganz normal, atme am besten so ein als wenn du dich erschrecken würdest (nicht am Joint). Und lässt den Rauch am besten so lange wie möglich in der Lunge (obwohl 2sec auch schon reichen). Den kannst du danach ganz normal auspusten....

Das klingt lächerlich, aber das war bei mir auch in den Anfängen so das ich nicht richtig auf Lunge geraucht hab...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es klingt vlt seltsam für dich und einige, aber einfach was einnehmen und warten das etwas wirkt ist nicht.

Ohne glaube hilft nicht mal die beste Medizin was, man muss schon dran glauben. Aber bei dir ist es wohl so, ich nehme es und wartest gezielt auf die Wirkung das ist eben nicht. So ergeht es einigen, aber nicht nur bei Drogen generell bei dingen die man einnimmt.

So ist das eben, der glaube versetzt Berge das Sprichwort ist nicht ohne Grund erschaffen wurden.

ich halte das für ziemlichen Blödsinn. Der Rausch einer jeden Droge entsteht dadurch, dass man irgendwie eine Molekül in seinen Körper bringt, welches irgendetwas an der Hirnchemie ändert. Ich wüsste nicht was Glaube damit zu tun haben soll (abgesehen vom Placebo-Effekt vielleicht)

0
@Leonider

Wenn du neunmal klug so intelligent bist dann sag es der Person selbst, und nicht mir. Ich hab MEINE MEINUNG gesagt und wenns dir nicht passt Pech!!!! Und es ist kein Quatsch oder Blödsinn das es mit glaube zutun hat, informiere dich mal genau statt so ein zeug zu labern.

Und Drogen sind Drogen ob Chemische oder Pflanzliche Zigaretten sind auch Drogen, also Laber wem anderes voll aber nicht mich.

1

hab dass schon von vielen gehört die kiffen anfangen. es heißt ja auch oft dass man das erste mal nichts merkt (war bei mir zwar anders) ich glaub dass liegt daran dass man nicht weiß dass mein eigentlich schon high ist. Also ich denke du merkst etwas aber weißt nicht dass es vom kiffen kommt da du nicht weist wie es sich anfühlen sollte stoned zu sein. red dir nicht ein dass du nichts merkst und rauch einfach mal mehr 1-2g oder so..dann merkst du schon was lernst wie es sich anfühlt und wirst danach von weniger high. (die 'methode' hat schon bei zwei freundinnen geklappt

Keine Billigware benutzen, vorallem keine Gänseblümchen, der Rauch betäubt dich. Das Gras sollte am Besten frisch vom Feld kommen. Ich würde auf Bio Ware setzen.

Es soll wirklich Leute geben, da wirkt das nicht.

Was möchtest Du wissen?