Externe Festplatte intern anschließen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar geht das! :-) entweder mit einem USB zu Sata-Adapter, oder de Bessere Lösung:
Schraub das Festplattengehäuse auf, und siehe da: eine ganz normale Festplatte mit einem SATA-Anschluss - im Festplattengehäuse ist nämlich nix andres als eine normale Platte mit einem Sata-Usb-Adapter.
Hoffe ich konnte helfen, bei Fragen einfach melden! :-)

Kommt drauf an.

Bei manchen externen Festplatten ist das einfach nur ein Gehäuse mit einer normalen Festplatte drin, kann mna also aufschrauben, die Platte rausholen und in dem Rechner intern verbauen.

Bei anderen Herstellern von externen Platten haben die Teile aber im Gehäuse einen anderen Anschluss, habe ich schon bei WD-Mybook und La Cie externen gehäusen gesehn...

nö, auch Mybook und la Cie verwenden Standardfestplatten. Der einzige Unterschied ist, neben der Grösse, ob SATA oder noch IDE, wenn sie schon alt sind

0

Manche externe Festplatten kannst du ausbauen und ins Gehäuse bauen, da die einen entsprechenden SATA-Anschluss haben. Bei manchen Platten geht das aber nicht, da der Controller fest verbaut ist. Ich glaube, dass es mit der WD 2.5 geht.

Alternativ kannst du auch ein USB auf SATA Kabel kaufen. Dies kostet ca. 10 Euro auf Amazon. Damit habe ich allerdings keine Erfahrungen.

Was möchtest Du wissen?