Existieren Jungs und Mädchen farben?

3 Antworten

Ja, die gibt es, bzw. deren Assoziation zum jeweiligen Geschlecht. Ist doch auch bekannt: blau = junge, rosa = mädchen.

Farben haben seit jeher eine Bedeutung, sowie in unserem Kulturkreis die Farbe schwarz für den Tod eingesetzt wird (in Asien übrigen genau andersherum, da ist es weiss), gibt es auch Farben z.B. zur Warnung, rot oder orange. Selbst in der Tierwelt wird dies eingesetzt. Wespen sind nicht ohne Grund so auffällig und zeigen ihre "Gefährlichkeit" mit ihren Farben.

Und genauso gibt es Farben, die dem jeweiligen Geschlecht zugeordnet werden können. Geh doch einfach mal in eine Drogerie. Wie sehen die Regale der Männer aus? Erdtöne, eher dunkel bis hin ins Schwarze, während es bei den Frauen eher helle, Pastellfarben sind.

Deine Frage kann man also nur so beantworten: Ja, es gibt Farben, die man dem jeweiligen Geschlecht zuordnen kann :-)

Ich denke nicht dass es Farben für Jungs oder Mädchen gibt. Aber eher die Vrostellung in unseren Köpfen. Irgendwann kam es auf in der Geschichte, dass Blau eher als maskulin angesehen wurde und ein rose/rot eher als feminin. Das hat aber nichts mit dem zu tun ob die Farbe für Jungs oder Mädchen ist.

Wie schon bei einer anderen Antwort gesagt, werden diese Farben jedoch vorallem in der Werbebranche gebraucht und manipulieren uns auch ein wenig, denn inzwischen würden sich nicht mehr viele Männer ein pinkes Parfum kaufen, auch wenn es noch so gut riecht. Bei Männer ist dieses Problem drastischer als bei Frauen, da Männer eher Angst haben als "feminin" betrachtet zu werden, wobei Frauen nicht durch eine Farbe als "maskulin" angesehen werden. Wenn eine Frau nur Blau trägt, denkt sich niemand, dass sie deswegen weniger feminin ist, trägt jedoch ein Mann nur pink, wird er direkt als schwul oder wnicht mehr maskulin angesehen. Finde ich schade.

Nein. Dass Farben bestimmten Geschlechtern zugeordnet werden, ist Folge der Zwei-Geschlechter-Vorstellung - beispielsweise seien Rosa und Lila reine Mädchenfarben sowie Blau und Grün reine Jungenfarben. Farben sind geschlechtslos. Ein Mann darf genauso Rosa und Lila schön finden, ohne gleich als schwul zu gelten, wie auch eine Frau etwa KfZ-Mechanikerin werden darf. Ist beides völlig in Ordnung. Tut, wonach Euch der Sinn steht. Lasst Euch nicht zu etwas zwingen, nur weil irgendwelche Kleinkarierte glauben, es entspräche Eurem Geschlecht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?