Excel Zeile übernehmen wenn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde einen Filter setzen und die gefilterte Datenmenge kopieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
01.09.2016, 17:26

die Formeln dazu so aufbereiten, dass sie kopiert und eingefügt werden können (überall $Zeile)

1
Kommentar von JackJack11
02.09.2016, 13:15

wie funktioniert das?

0

z.B. mit der "wenn-Funktion" in jedem Feld der Zeile:

"Wenn(A65="Ball";(hier eintragen welchen Zelleninhalt du kopieren möchtest); (hier eintragen was passiert wenn es nicht "Ball" ist - z.B. "" für leeres Feld.) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
01.09.2016, 17:18

ja, aber Formeln werden da nicht übernommen, nur Formelergebnisse.

Formeln geht nur über ein Makro, das hier allerdings nicht allzu kompliziert sein sollte.

Eine benannte Zelle wäre von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig.

Und Suboptimierers Vorchlag mit Filtern und kopieren ist wahrscheinlich auch nicht komplizierter, hätte den Vorteil, dass man kein .xlsm braucht und nicht dauernd nervige Warnhinweise bekommt.

2
Kommentar von JackJack11
02.09.2016, 13:17

=WENN(D69="BALL";ZELLE69;"")

das will die ganze Zeile net übertragen

hier ist das Problem ich habe dann zu viele leere Zeilen

kann man die irgendwie weglassen?

es reicht wenn nur der Zelleninhalt übernommen wird also das ausgerechnete

0

Was möchtest Du wissen?