Etwas warmes braucht der Mensch - woher kommt dieser Werbeslogan?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War das nicht die 5-Minuten-Terrine?

Ist auch eine Textzeile bei Herbert Grönemeyer ('Etwas Warmes'). Die Verbindung nach Schlesien kommt vielleicht daher, dass Grönemeyer aus dem Ruhrgebiet kommt und dort gab es jede Menge Schlesier.

Es war irgendeine Maggi-Werbung für ein Fertigprodukt, aber es muß nicht wirklich sein, dass man warm ist. Es gibt viele Völker auf dieser Welt (die uns vielleicht noch gar nicht bekannt sind), die auch nichts Warmes zu essen haben und kommen gut klar damit.

Was möchtest Du wissen?