Essen Mit Händen? ungewohnt? unhygienisch?

9 Antworten

Also ich persönlich finde an dieser Art der Nahrungsaufnahme nichts verwerfliches - ungewöhnlich schon. Aber warum immer mit dem Strom schwimmen ;-)? Außerdem gibt es genügend Restaurants in denen man ausdrücklich mit den Händen essen - ist auf jeden Fall eine interessante Erfahrung. Weiterhin viel Spaß :-)

Na ja, McDonalds, Burger King & Co, ersetzen ihre Mehrwegverpackungen (Geschirr, Besteck, Tassen und Gläser etc.) grundsätzlich durch Einweg-"Müll". Genau das ist sicher NICHT normal, oder? Lieber alles mit den Händen essen und dafür Müll produzieren als Mehrweg verwenden!

ich sagte ja nicht das ich bei Mcdonalds und Burger king essen gehe...

0

wir leben nun mal in einer Kultur, in der man lernt mit Besteck zu essen. Ich glaube man nennt das Kulturtechnik. Sei mir nicht böse - aber ich möchte Dir nicht gegenüber sitzen, wenn du mit den Händen Spaghettis in die Sauce tauchst und dann zum Mund führst und dabei die Sauce an Deiner Hand herunter trieft. Wir hatten bis vor Kurzem einen unbegleiteten jungen Flüchtling aus Somalia in unserer Gruppe und wir mußten genau das beim Essen mit ansehen. Alle fandens gelinde - befremdlich. Umgekehrt, wenn ich zu Gast wäre in einer fremden Kultur würde ichs zumindest versuchen mich den Gewohnheiten anzupassen - auch wenn ich mich dazu überwinden müßte....

Ist "falschherum" essen unhöflich?

Meine Frage ist, ob es unhöflich ist oder vom schlechter Erziehung zeugt, wenn man beim Essen das Besteck vertauscht in den Händen hat, also Messer links und Gabel rechts.. Vor allem wenn man in guter Gesellschaft oder so ist.

...zur Frage

Darf die Arge Arbeitsamt einen Schwerbehinderten zwingen eine nicht zumutbare Arbeit anzunehmen?

Hallo liebes Team Die Ehefrau meoines Kumpels iost mit 60% Schwerbehindfert,sie hat keine Schulbildung und kann auch praktisch keine Arbeiten ausführen da sie so Ungeschickt ist das ihr selbst beim essen das Besteck aus den Händen gleidet und dann die Schuld stets bei ihrem M ann sucht und ihn verbal beschuldigt. Sind solche Menschen überhaubt noch in Arbeitsstellen zu vermitteln? Bitte helfen sie uns bei dieser heiklöen Angelegenheit mfg Friedelr

...zur Frage

Warum muss man mit Besteck essen?

Mit den Händen essen wäre doch genauso hygienisch (natürlich nur wenn man sich die Hände zuvor wäscht) oder?

...zur Frage

Ekel vor anderen Menschen?

Hallo Leute,

Also erstmal möchte ich sagen, dass diese Frage speziell das Essen betrifft.

Ich habe einige Probleme (psychisch), aber dieses belastet mich am meisten.

Ich ekele mich vor Altersflecken, Muttermalen, Pickeln.... (aber nur bei anderen). Kuchen von anderen Leuten kann ich z.B. nicht essen, da wird mir schon schlecht, wenn ich nur dran denke. Wie die zum Beispiel mit ihren Händen den Teig durchkneten und so.

Oder wenn ich beim Bäcker sehe, dass eine alte Frau hinter dem Tresen steht (Altersflecken auf den Händen), kaufe ich nichts, weil die das anfasst. Auch mit Besteck in Restaurants habe ich ein Problem, weil ich nicht weiß, wer das vor mir schon im Mund hatte, spülen hin oder her.

Ich könnte da noch ewig so weitermachen, aber ihr seht ja, worauf ich hinaus will.

Mir tut das auch echt irgendwie Leid, weil andere ja nichts dafür können, dass sie alt werden oder irgendwo Leberflecken haben. Aber ich kann da einfach nichts dagegen machen.

Es belastet mich wirklich sehr im Alltag. Kann man sich ja vorstellen, denke ich?

Ich wollte nur mal wissen, ob es anderen auch so geht? Kennt das jemand von euch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?