Esisha (Vaptio P1) kriege den Befüllraum nicht auf ..?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Du könntest es unter Zusatz eines Handtuches versuchen. Damit lässt sich etwas rutschfester arbeiten.

Das Problem wird sein, dass die Dichtungsringe am Glas festsitzen.

Du kannst auch folgendes unternehmen...

Schraube den Verdampfer vom Akkuträger und lege den Verdampfer (ohne Akkuträger) für ca. 30min in den Kühlschrank, ins Eisfach.

Das bewirkt, dass sich die Dichtungsringe (Silikon) sich ein wenig zusammenziehen und schon wird sich der Verdampfer öffnen lassen.

Dem Verdampfer schadet es nicht.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerxDDDD
07.11.2016, 19:31

Habe das echt gemacht mit dem Kühlfach, hat geklappt hätte ich nicht gedacht. Vielen Dank ! :) 

0

Was möchtest Du wissen?