Es gibt Frühmenschen die um halb 6 senkrecht im Bett stehen und Spätmenschen die sich um 8 aus der Kiste quälen. Kann man das eigentlich jeweils umtrainieren?

5 Antworten

Joop , man wähle den richtigen Beruf , Busfahrer , Straßenbahn , Zug ect. ! Frühdienst ab 02:00 - 07:00 , Mittelldienst 07:00 - 18:00 , Spätdienst 18:00 - 04:00 mit Täglicher Überschneidung von 2-3 Std. ! Nennt sich dann Dienst zu verschiedenen Zeiten um die Schichtzulage zu umgehen ! Samstag/Sonn. und Feiertage mit eingeschlossen ! Frag mal Morgen deinen Fahrer wie er das Trainiert hat !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Eher nicht.

Meine Mutter stand bis an ihr Lebensende früh um 4 auf, auch als sie schon Rentnerin war.

Der Schlafrhythmus hängt stark von deinem Alter ab und auch natürlich ob du eher spät oder früh zu bett gehst. Ich denke schon das man es umtrainieren kann, es würde nur Wochen bis Monate dauern bis sich sowas umstellt.

Also ich glaube das ist schwer zu trainiere aber mir hilft zum Beispiel mir ein 2 wecker 20 minuten früher zu stellen um schonmal ein bischen wach zu werden

Der frühe Vogel kann mich mal...

Was möchtest Du wissen?