Erweiterten Realschulabschluss Gymnasium Sachsen-Anhalt?

2 Antworten

Mit dem Versetzungszeugnis am Ende der Klasse 10 (G9 und auch G8) hast Du formal den Mittleren Schulabschluss erreicht. Du bekommst aber dann nur ein Abgangszeugnis von Deinem Gymi, da Du das Gymnasialziel ja nicht erreicht hast.

Der "erweiterte" Realschulabschluss besagt eigentlich nur, dass der Realschüler auf einem Gymnasium weitermachen darf. Im Prinzip hast Du einen gleichwertigen Abschluss, da Du diese Berechtigung ja ebenfalls hast. Das unterscheidet Dich schon von einem Realschüler ohne diese Berechtigung, der nur noch auf eine Fachoberschule etc. gehen kann.

Den Abschuß bekommst Du nicht ohne Prüfung. Ohne Prüfung bekommt man nach 10 Jahren ein Abgangszeugnis, was aber nicht dem erweitereten Realschulabschluß entspricht.

Was möchtest Du wissen?