Erstes Turnier was muss ich anziehen?

5 Antworten

Führzügelklasse, das hat unser Jüngster früher auch gemacht. Die großen Geschwister gingen schon richtige Prüfungen und er wollte so gerne auch, deshalb kenne ich mich da doch recht gut aus.

Zuallererst brauchst Du jemanden, der Dich und das Pony/ Pferd korrekt führt. Denn auch das wird bewertet. Der Strick wird in der linken Hand gehalten und der rechte Arm liegt entweder auf dem Rücken des Führenden - ähnlich wie bei einem feinen Oberkellner beim servieren mit einer Hand- oder sie sichert denjenigen, der geführt wird von hinten ab. Denn schließlich sind es die Reitanfänger, die an solchen Prüfungen teilnehmen und mitunter sind diese noch nicht ganz sicher und benötigen eine helfende Hand. Der Führende muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Bei der klassischen Führzügelklasse wird auch bewertet, wie Pferd, Reiter und Führender aufgemacht sind. Das heißt auch der Führende sollte im Turnieroutfit sein und eine entsprechende Kopfbedeckung wie Kappe oder Zylinder tragen. 

Ich empfehle einen Partnerlook für Reiter und Führenden. Anstelle eines Jackets können beide auch einen gleichfarbigen Pullover und eine gleiche Bluse oder Hemd mit Kragen tragen oder beide tragen die gleiche Weste zum Hund oder zur Bluse. Auf jeden Fall benötigen beide eine weiße Reithose. Das gehört schon dazu und die gibt es auch schon für wenige Euro zu kaufen. Diese hier kostet gerade mal 29 Euro: http://www.loesdau.de/black-forest-Reithose-Kreta.htm?websale7=loesdau&pi=14757&ci=02-turnierreithosen

Du brauchst keine Stiefel, saubere Stiefeletten und Chaps tun es alle Male. Als Frisur sollten Deine Haare zum Zopf zusammen gefasst sein, französisch geflochten oder mit einer Samtschleife ordentlich in so einem Netz gebändigt, wie hier zum Beispiel: https://www.kraemer.de/Pailletten-Turnier-Haarnetz-mit-Spange.htm?websale8=kraemer-pferdesport&pi=750480&ci=247415

Auf dieser Seite gibt es Tipps dazu: http://pferdetrends.com/index.php/magazin/1161-pferdetrendsmagazinblog/1383-turnierfrisuren

Hier findest Du ein paar Beispiele, wie so ein Führzügelpaar aussehen kann:

http://www.imgrum.org/media/1050163927910716672_1289955772

http://www.pictaram.com/tag/turniershetty

http://www.gestuetschwaighof.de/wp-content/uploads/2013/06/führzügel-11.jpg

http://www.badische-zeitung.de/bahlingen/reiter-trotzen-der-hitze--33198398.html

http://www.connemara-kraemer.de/fotos_bildergalerie/JanaSecretTrabGeo2014Grebler1.JPG

Und gerne gesehen wird auch ein Blumenschmuck für Pferd, Reiter und Führenden. Reiter und Führender tragen ihn auf dem Revers und das Pferd bekommt so ein Sträußchen auf die Schabrackenecke.

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/1659102-Showprogramm-zum-Turnier-des-Grevener-Reit-und-Fahrvereins-Kleine-Ponys-grosser-Auftritt

Ich wüsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und viel Erfolg!


Wie alt bist du denn so?

Kannst du schritt und Trab frei reiten?

Erkundige dich mal ob eine Führzügel oder ein Reiterwettbewerb ohne Galopp vielleicht etwas für dich wäre.

Mache deine Haare zusammen, ein geflochtener Zopf sieht schon ordentlicher aus als einfach ein Pferdeschwanz, wo die Haare wild herum zauseln. Ein Dutt oder ähnliches geht auch sehr gut, übe mal vorher wie es unter deinen Helm passt. (Alles tief ansetzen)

Ja du kannst auch Stiefeletten und chaps nehmen. Sauber sollte alles sein! Am Tag vorher wird das komplette Lederzeug geputzt, von dir und deinem Pferd. Frische Satteldecke drauf, deine Kleidung auch sauber und tadellos.

Eine Turnierbluse ist bei einem Wettbewerb noch keine Pflicht, ein einfaches Tshirt meiner Meinung nach aber dennoch etwas wenig. Eine normale weiße Bluse, also mit Kragen, halt ich für sehr viel besser, oder zumindest ein weißes PoloTshirt.

Ja du kannst bei einem Wettbewerb auch eine schwarze Reithose tragen, rechne aber damit dass deine Konkurrenten wahrscheinlich alle weiß tragen werden. Keine Möglichkeit etwas zu leihen? Ansonsten nicht schlimm, geht auch so 

Ansonsten brauchst du Nummern, zwei, jede für eine Seite, zu befestigen am Sattel, martingal oder Trense. Deine Startnummer erfährst du von der Meldestelle. Überprüfe ob deine komplette Ausrüstung regelkonform ist. Dann nur alles putzen, an dein Jackett, den Pass denken.

Viel Glück und Erfolg 

Was für ein pass?

0

Der Pass von dem Pferd auf dem du startest

1
@AngelsLuna

Den Pass musst du alleine für den Transport schon dabeihaben!

Und auf dem Turnier auch, ein bestimmter Anteil der startenden Pferde muss den Pass an der Meldestelle vorzeigen. 

Also mitnehmen, ohne darfst du weder transportieren noch starten.

1

Die genauen Vorschriften was die Kleidung angeht, bekommst dort, wo du dich für das Turnier angemeldet hast. Viele sind da nicht so streng.

Wenn dir noch Sachen fehlen, du sie aber nicht kaufen möchtest, dann kannst du einen Zettel in deinem Stall aufhängen und nach den Sachen fragen. Vielleicht borgt sie dir Jemand.

Was darf man an einem Turnier tragen?

Hallo :-)

Ich habe am Mittwoch in einer Woche mein erstes Reitturnier (allerdings erstmal auf einem Schulpferd) und ich bin mir nicht 100% sicher was man an so einem offiziellen Turnier tragen darf oder sollte. Eine weiße Reithose, Leder Stiefel/Chaps sind ja klar. Aber muss man ein Jacket anziehen oder reicht ein gepflegtes schwarzes Polo-Hemd oder kann man auch weiß in weiß gehen?

Danke schonmal für antworten ^^

LG Ronni24

...zur Frage

Eltern zu einem eigenen Pferd überreden?

Hallo!
Ich wünsche mir so sehr ein Pferd. Leider werde ich jetzt erst 15.. Ich kenne aber viele die trotzdem (16 Jahre) ein eigenes Pferd haben.
Allerdings weiß ich nicht ob ich "gut genug" für ein eigenes Pferd schon bin. Als kleines Kind bin ich oft geritten und dann lange Zeit nicht mehr. Jetzt reite ich aber wieder schon seit 4 Jahren. Ich habe seit einem Jahr eine Reitbeteiligung, die ich überalles liebe. Ich würde es mir zutrauen ein eigenes Pferd zu haben. Ich habe einmal pro Woche Reitstunde und Sonntags eben Reitbeteiligung. Meine Reitbeteiligung habe ich auch schon oft für ein paar Tage oder eine Woche ganz alleine gemacht, weil die Besitzerin nicht da war.
Meine Eltern sind total gegen ein Pferd. Habt Ihr Argumente wie ich sie überreden könnte? Oder denkt ihr selbst das ich noch nicht "gut genug" für ein eigenes Pferd wäre? Lg

...zur Frage

Gewichtsträger Pferde?

Hi an alle,

Ich bin 16 Jahre alt, 1,85m groß und wiege ca. 100 kilo. Damit bin ich übergewichtig. Ich reite und voltigiere seit ca. 8 Jahren und habe viele Erfolge auf Turnieren erzielen können sowie Lehrgänge und workshops absolviert. Ich würde mich selbst als recht gute Reiterin beschreiben. Nun suche ich nach dem passenden Partner auf dauer- das eigene pferd. Viele haben mich leider sehr entmutigt wegen meines Gewichtes dezhalb wollte ich fragen welche pferde ich in betracht ziehen sollte. (Ich reite vielseitigkeit und liebe das Geländespringen).

Hat jemand erfahrungen oder tips für rassen oder vielleicht sogar züchter bei denen ich anfragen kann?

Danke im vorraus

Jenny

...zur Frage

Was brauche ich alles fürs Turnier (Reiten)

Hey Leute, unser Hof veranstaltet im Juli (wenn ich mich nicht täusche) ein kleines Turnier (E/A Dressur und Springen). Da ich jetzt endlich ein gutes Pferd habe würde ich gerne mal spaßeshalber mitmachen. Jetzt meine Frage: Was brauche ich alles an Zubehör? Ich hatte an weiße Reithose, Jackett, Bluse, Mähnengummies, weiße Schabracke und weiße Handschuhe gedacht. Bin mir aber nicht sicher, ob ich Stiefel brauche (bisher habe ich Chaps) Lg, Tim

...zur Frage

Reitabzeichen IV-Kleidung

Hi :) Also...ich werde in den Winterferien mein Basispass & Kleines Reitabzeichen machen. Fürs Reitabzeichen braucht man ja dann Turnierkleidung...: Kann ich Stiefeletten und Chaps nehmen oder müssen es Stiefel sein? Und ist auch ein braunes Jacket erlaubt? Weil auf sämtlichen Bildern die ich mir so angesehen hab sinds immer schwarze/blaue Jackets... LG XDiva

...zur Frage

Pferdekoppel einzäunen mit T-Pfosten?

Hallo,

Da im Sommer meine Pferde in meinen Eigenen Stall umziehen bin ich auf der suche nach einer stabilen, langlebigen Einzäunung auf T-Pfosten von Texas Trading und Patura gestoßen. Da sie nicht ganz billig sind will ich mir die anschaffung gut überlegen. Hat jemand hier persönliche Erfahrung mit diesem Zaunsystem oder auch andere anregungen?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?