Erstes Ohrloch - Wie,Wo,Was?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Ich hab mir mein 1. Loch beim Juwelier schießen lassen. Mein zweites und drittes bei Bijou Brigitte und hatte null Probleme.

  2. Ich hab mir vor zwei Wochen ein Tragus stechen lassen und meine Freundin ihr zweites Ohrloch. Sie hat mit Stecker 20 € gezahlt und war ein super duper Piercer. Ich muss sagen, ich würde heute lieber zum Piercer gehen, da die Stecker von Bijou Brigitte zum Beispiel, sehr dünn sind und da hat es mir schon etwas weh getan, von Stecker auf Creolen umzusteigen. Beim Piercer sind die Labrets etwas dicker und Dein Ohrloch nachher auch. Außerdem tut stechen mit Nadel weniger weh, als dieses Pistolen-Stech-Teil im Juwelier. (Empfinde ich so) Und meines Erachtens heilt es auch schneller ab.

  3. Ohrring paar mal am Tag mit sauberen Fingerchen drehen und auch desinfizieren. Ich hatte mit Octenisept immer das Problem, dass meine Haut austrocknet. Da bekommst Du aber auch etwas vom Piercer bzw. Juwelier. Das war immer mein Favorit.

Muss jeder selber wissen, ob er es beim Piercer oder beim Juwelier stechen lässt. Ich denke, gepiekst ist gepiekst. Sauber und seriös sollte es auf jeden Fall sein.

Viel Spaß! :)

Zu 1. ja kann schon sein das es beim piercer teurer ist, kommt darauf an. zu 2. ich denke das kostet mit stecker so 10-15 € zu 3. es gisbt am anfang so gesundheitsstecker die sind etwas dicker, da hast du vlt. nicht die perfekte auswahl lg

also piercer ist zwar teuer als ein schmuckladen oder auch juwellier, aber er ist halt ausgebildet, es macht allerdings, wenn du wirklich nur ein einfaches loch am ohrläppchen willst keinen großen unterschied o du es machen lässt. beim schmuckladen oder juwellier kostet das so um die 10-15€, abhängig vom schmuckstück dass du wählst,beim piercer wirds teurer. was du beachten musst, ist dass du das loch ausreichend desinfizierst und pflegst, aber da wo du das dann stechten lässt, werden die dir das auch erklären.

Ich hab es mir selber im Schmuckladen stechen lassen und das war glaub ich bei Claire´s noch unter 10 €. Kann ich dir empfehlen, denn es hat nicht so sehr weh getan und von wegen das ist schlecht, beim Juwelier zu gehen. Damals hab ich auch direkt klassische Ohrstecher meiner Wahl umsonst gekriegt.

Beim Juwelier, kostet 10,- knapp schätze ich. Beachten musst du sonst eigentlich nichts, da wichtigste sagt der Juwelier dir dann.

Was möchtest Du wissen?