Erstes Mal mit 17. peinlich? Frauen sind gefragt?

14 Antworten

Peinlich ist es auf keinen Fall, aber erst seid 2 Monaten Zsm? Also ich würde warten, Vlt bis ihr 5 Monate Zsm seid, dann weißt du dass sie es zu 100prozent Ernst meint, viel Spaß dir.

PS:Wenn es jmd peinlich sein sollte dann eher deine Freundin und nicht dir :)

Peinlich ist das nun wirklich nicht. Ich würde mich sogar glücklich schätzen, dass nein Freund auf die richtige gewartet hat & nicht mit jeder in die Kiste gesprungen ist. Ihr werdet das schon hinbekommen. Irgendwann kommt der richtige Moment.

Lg. 

Ich bin 16 und ich finde das überhaupt nicht peinlich ich finde es eher gut da du auf ein Mädchen gewartet hast das du liebst. Ich glaube das ihr noch nicht hattet liegt daran das ihr erst 2 Monate zsm seid. Ich selbst würde länger warten als 2 Monate und wenn er Jungfrau ist erst recht da ich Angst hätte das du es bereuen könntest.

Das brauch dir nicht peinlich sein. Ich würde es auch langsam angehen lassen. Sie hat vermutlich angst dich zu überrumpeln oder hat angst dass du sie vielleicht billig findest wenn ihr schon so schnell sex habt. Aber wenn du mit ihr schlafen willst, dann sag es ihr.

Nein, das ist nicht peinlich. 

Lass dich nur nicht von den Kindern hier irre machen, die schon mit 12 ihr erstes Mal haben wollen... 

Ich war schon 20, als ich mein erstes Mal hatte. Wir waren bereits drei Monate zusammen. Und haben uns dennoch Zeit gelassen. Es sollte ja etwas besonders Schönes werden. Und das wurde es auch. Weil die Zeit reif dafür war. 

Vielleicht will deine Freundin dir auch die Sicherheit geben, dass du es selbst willst und nicht im Zugzwang bist. 

Was möchtest Du wissen?