erster Tag in neuer Schule mit Brille oder Kontaktlinsen gehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zeig Dich doch mit Brille, das ist doch nicht schlimm!

Außerdem wird man am ersten Tag nicht ausgelacht - und es hängt auch nicht von diesem Tag ab, ob man Freunde findet oder nicht. Und glaub mir, es hängt auch nicht von einer Brille ab! Am ersten Tag ist für alle alles neu, es gibt nen neuen Stundenplan, neue Fächer und Lehrer, in der Klasse sind neue Leute - also stürz Dich einfach ins Getümmel. Wer Dich wegen Deiner Brille auslacht (und das mit 16...), der verdient Deine Freundschaft nicht - weder jetzt noch später! Alles Gute! :-)

Am besten wie du dich am wohlsten fühlst! Und wenn du mit der brille in die Schule gehst dann sind seine mitschüler sicherlich reif genug um dich so zu akzeptieren. Du wirst sehen die werden sich eher dafür interessieren als dich auszuschließen.

Einen guten Schulstart ;)

Welche Sehschärfe hast du denn mit Linsen? In deinem Alter kann ich verstehen, dass du lieber nicht mit Brille, sondern mit Linsen zur Schule möchtest. Ich würde es davon anhängig machen, was du öfter trägst.

Egal ob du mit Brille oder Linsen hingehst, trägst du auf einmal Brille wirst du Fragen bekommen, trägst du auf einmal Linsen, werden auch Fragen deiner Mitschüler kommen.

Es gibt keine eindeutigen Studien darüber, dass formstabile Linsen das Fortschreiten einer Kurzsichtigkeit stoppen, aber du du eh welche hast, würde ich die auch tragen.

hey, erster tag kontaktlinsen um freunde zu finden und 2. tag mit brille :)

Komm so, wie du die meiste Zeit kommen wirst, also auch eher mit Brille, sonst wäre es vielleicht eine "böse" Überraschung...

Das ist irrelevant. Nimm das was du als angenehmer empfindest.

Mit Kontaktlinsen müsstest du aber besser sehen?

Kontaktlinsen^^ hab ich genau so gemacht am ersten tag nach den sommerferien und es hat sich gelohnt^^ ich hab die sowieso 6-7 tage pro woche auf.( ok is nich gut ich weiß)

Brille. So brauchst du dich nicht verstellen.

Was möchtest Du wissen?